Reiseführer Sylt mit Hund

Reiseführer Sylt mit Hund Anreise mit Hund Orte auf Sylt Hundestrände auf Sylt Freizeittipps Sylt mit Hund  Ferienunterkünfte mit Hund auf Sylt ►

Reiseführer Sylt mit Hund - für deinen unvergesslichen Urlaub mit Hund auf Sylt

Ayka auf Sylt

Ein Urlaub mit Hund auf Sylt, ist Spaß vom ersten Tag an. Kein Wunder, immerhin sind hier alle Zutaten vereint, die du für einen tierisch guten und erlebnisreichen Urlaub mit deinem Hund brauchst: saftiges, grünes Gras, fantastische Dünenlandschaften und kilometerlange Sandstrände - inklusive zahlreicher Hundestrände. Doch Sylt berührt nicht nur deine Sinne, sondern auch dein Herz. Die Gastfreundschaft, die Mensch und Hund hier erleben dürfen, ist unvergleichlich - genauso wie die Kontraste der Insel. Hier verbinden sich der Wunsch nach Ruhe und Erholung mit exklusivem Flair und turbulentem Treiben.

 

Anreise nach Sylt mit Hund

Die zurecht „Königin der Nordsee“ genannte Insel erreichst du auf verschiedene Wege - ganz entspannt mit der Fähre, dem Autozug (Sylt-Shuttle), der Bahn oder mit dem Flugzeug. Weitere Informationen und Tipps, wie du Sylt am besten mit deinem Vierbeiner erreichst, haben wir hier für dich hinterlegt: Anreise nach Sylt

 

Hundestrände auf Sylt - willkommen im Strandparadies

Wie hundefreundlich die Nordseeinsel ist, zeigt sie auch mit ihren 15 Hundestränden. An manchen von ihnen herrscht sogar im Sommer keine Leinenpflicht. Dein Hund kann auf Sylt also teilweise ungehindert über den Sandstrand rennen, in die Nordsee flitzen und ausgiebig im Sand buddeln. Von uns erfährst du, wo du die Hundestrände auf Sylt findest und an welchen dein Vierbeiner ohne Leine planschen darf.

 

Orte auf Sylt - ein Mix aus Idylle und Schick

Keine Frage: Sylt bietet seinen Gästen einen Mix aus Idylle und Schick. Der Ellenbogen im Norden ist beispielsweise ein Garant für herrliche Spaziergänge mit deinem Vierbeiner. Hier präsentiert sich die wunderbare Landschaft bestehend aus Dünen und Salzwiesen auf besonders eindrucksvolle Weise. In List wartet Gosch, die nördlichste Fischbude auf dich - und dein Hund ist natürlich ebenfalls willkommen. In Keitum wiederum reihen sich gepflegte, traditionelle mit Reet bedeckte alte Kapitänshäuser aneinander und versprechen Ruhe in seiner reinsten Form.

Buntes, lebhaftes Treiben und Exklusivität hingegen findest du in Kampen. Der Strönwai - die dortige Shoppingmeile - bietet mit Edelboutiquen wie Louis Vuitton, Burberry und Joop Luxus pur. Denn auch das ist Sylt. Wer auf der Insel ist, kommt daher auch an der Sansibar nicht vorbei - der Szenetreffpunkt für alle Sylt-Urlauber. Nirgendwo sonst wechseln sich Ruhe und pulsierendes Leben auf so dichtem Raum ab.

Mehr über die kontrastreichen Orte auf Sylt haben wir in einer Übersicht für dich zusammengestellt.

 

 

Freizeittipps für deinen Hundeurlaub auf Sylt

Ein Urlaub mit Hund auf Sylt wird bestimmt nicht langweilig. Schließlich strotzt die Nordseeinsel nur so vor tollen Freizeitangeboten. Etwas fürs Auge bietet beispielsweise das Rote Kliff in Kampen, wenn es - von der Abendsonne beleuchtet - in schillernde Farben eintaucht. Und wenn du hoch hinaus möchtest, findest du in der „Uwe Düne“ mit circa 52 Metern den höchsten Punkt Sylts. Eine unvergleichbare Aussicht ist garantiert. Noch mehr Freizeittipps auf Sylt mit Hund warten bei uns auf einer extra Seite.

 

Hundefreundliche Ferienunterkünfte auf Sylt

Kannst du es kaum noch erwarten, deinen nächsten Urlaub mit Hund auf Sylt zu verbringen? Dann buche am besten bereits jetzt deine Traumunterkunft. Ganz gleich, ob Luxus-Ferienwohnung, ein Appartement unter Reet oder ein Ferienhaus in Strandnähe - bei uns auf hundeurlaub.de wirst du garantiert fündig.

Ferienunterkünfte mit Hund auf Sylt ►