Reiseführer Wurster Nordseeküste mit Hund

Reiseführer Wurster Nordseeküste mit Hund Ferienunterkünfte mit Hund an der Wurster Nordseeküste ►

Reiseführer Wurster Nordseeküste mit Hund - ab ins Wattenmeer

Wurster NordseekuesteEin Hundestrand, an dem dein Vierbeiner mit dir in die Nordsee flitzen kann, lange Spaziergänge auf den Deichen und Fischerboote, die frische Krabben direkt von Bord verkaufen - so sieht dein Urlaub mit Hund an der Wurster Nordseeküste aus. Mit unserem Reiseführer startest du bestens vorbereitet in die Ferien. In ihm findest du die wichtigsten Infos über den Hundestrand, den Tag des Hundes sowie passende Tipps für Ausflüge nach Cuxhaven und ins Wattenmeer. Eine hundefreundliche Ferienunterkunft gibt es bei uns natürlich auch noch.  

 

Wo liegt die Wurster Nordseeküste?

Die Wurster Nordseeküste ist ein etwa 30 Kilometer langer Landstrich, der zwischen Bremerhaven und Cuxhaven liegt. Beim Bummeln durch die kleinen Küstenorte wie Dorum, Midlum und Wremen könnt ihr euren Blick über das Wattenmeer schweifen lassen und die salzige Luft auf eurer Haut spüren, sodass die Anspannung von euch abfällt. Denn das Meer und die Weite üben eine beruhigende Wirkung auf euch aus.

Der Hundestrand in Dorum-Neufeld

Dein Vierbeiner hätte bestimmt nichts dagegen, den kompletten Urlaub am Hundestrand in Dorum-Neufeld zu verbringen. Kein Wunder! Immerhin wurde hier nicht nur ein Strandabschnitt mit direktem Zugang zum Watt für ihn reserviert, sondern auch ein 2500 Quadratmeter großes Freilaufgelände. Am Hundestrand und im Watt herrscht Leinenpflicht. Doch auf dem Freilaufareal darf er einfach Hund sein: im vollen Galopp seinem Spielzeug hinterherjagen, mit anderen Vierbeinern um die Wette rennen und sich so richtig austoben.

Gut zu wissen: Im Watt und am Hundestrand gehört dein Hund an die Leine. Auf dem Freilaufgelände und dem Hundespielplatz ganz in der Nähe heißt es dann „Leinen los“.

Service: Hundeduschen, Strandkörbe, Hundetoiletten und eine große Liegewiese stehen euch zur Verfügung. Einmal die Woche kann sich deine Fellnase, im Beisein der Hundetrainerin Karola Haufe, an einem Jagility-Parcours versuchen und mit deiner Hilfe die versteckten Futterbeutel aufspüren.

Öffnungszeiten: Der Hundestrand ist das ganze Jahr über zugänglich. Im Winter sind die Hundeduschen allerdings außer Betrieb. Nach Kassenschluss und in der Nebensaison könnt ihr sogar den gesamten Strand besuchen.

Preise: Hunde 3,00 Euro; Erwachsene 6,50 Euro; Kinder/Jugendliche 4,00 Euro; Strandkorb 8,00 Euro und mit Kurkarte 6,00 Euro (Stand 11/2017)

Lage: Der Hundestrand liegt links neben dem Wellenbad Watt’n Bad, Am Kutterhafen 3, 27632 Wurster Nordseeküste.

Parken: Dein Auto kannst du direkt am Hundestrand abstellen. In der Hauptsaison vom 01. Mai bis zum 15. September fällt dafür eine Parkgebühr in Höhe von 6,50 Euro an. (Stand 11/2017)

 

Leinenpflicht an der Wurster Nordseeküste

Im Wattenmeer, auf den Deichen und in den Salzwiesen musst du deinen Hund, zum Schutz der Tier- und Vogelwelt, anleinen. Die Spielplätze und Strandgelände in Wremen, Cappel-Neufeld und Spieka-Neufeld darf dein Hund leider nicht betreten. Einzige Ausnahme: In der Nebensaison ist es ihm erlaubt, dich an den gesamten Strand in Dorum-Neufeld und auch in Wremen zu begleiten.

Freizeittipps: Mit dem Hund durch die Wurster Nordseeküste

Gemütliche Spaziergänge, bei denen dein Hund von Zeit zu Zeit etwas am Wegesrand erschnüffelt, gehören mit Sicherheit zu seinen Lieblingsbeschäftigungen. Ein Glück, dass es an der Wurster Nordseeküste eine Menge abwechslungsreicher Routen gibt, die euch zu beliebten Ausflugszielen führen.

 

Mit dem Hund ins Watt - den Meeresbewohnern auf der Spur

wurster nordseeWährend ihr am Hundestrand in der Nordsee planscht, könnt ihr Zeugen eines spannenden Naturschauspiels werden: Sobald die Strömung der Ebbe einsetzt, macht sich das Wasser ganz langsam davon, bis das Wattenmeer zu sehen ist. Schwimmen könnt ihr jetzt erst einmal nicht mehr. Den Meeresgrund bei einer Wattwanderung zu erkunden ist aber mindestens genauso schön. Dabei spürt ihr nämlich den schlickigen Wattboden unter euren Füßen und die frische jodhaltige Nordseeluft auf eurer Haut. Unterwegs merkt ihr dann, wie belebt der Meeresgrund auch bei Ebbe ist. Und das nicht nur, weil dein Hund Wattwürmer und Muscheln ausbuddelt, sondern weil das Wattenmeer vor Leben förmlich knistert.

Gut zu wissen: Das Wattenmeer lässt sich am besten gemeinsam mit einem Wattführer erkunden. Er kennt sich auf dem Meeresgrund aus und führt euch gekonnt um Muschelbänke und andere Dinge herum, an denen ihr euch verletzten könntet. Die meisten Wattführer haben erfahrungsgemäß nichts dagegen, dass dich dein Hund bei der Wanderung begleitet. Dennoch solltest du dich vorab erkundigen, ob er auch wirklich mitkommen darf.

Wattführungen: Auskünfte über geführte Wattwanderungen erhältst du telefonisch unter der Nummer 04741/960-290 oder im Dorumer Nationalpark-Haus, Am Kutterhafen 1, 27632 Wurster Nordseeküste.

 

Wanderung über den Hunde-Rundweg in Spieka-Neufeld

Ein Spaziergang mit dir ist für deinen Hund immer etwas ganz Besonderes. Vor allem, wenn ihn neue Wege mit spannenden Dingen zum Erschnüffeln erwarten. Der Rundweg in Spieka-Neufeld wird ihm daher sicherlich gefallen. Er führt dich und deinen Vierbeiner nämlich teilweise an grasenden Kühen und Schafen vorbei. Kombiniert mit den weiten Ausblicken über die Nordsee und dem frischen salzigen Wind, wird die Wanderung garantiert zu einem schönen Naturerlebnis.

Gut zu wissen: Bitte bleib die ganze Zeit über auf dem Wanderweg und Leine deine Fellnase an. Die auf den Deichen lebenden Tiere könnten sich sonst bedroht fühlen.

Strecke: 6 Kilometer

Dauer: etwa 1 Stunde

Kennzeichnung: Der Rundweg ist grün gekennzeichnet.

Start/Ziel: Die Tour beginnt und endet auf dem Parkplatz hinter dem kleinen Yachthafen am Spieka-Neufelder Strand.

 

Mit dem Hund ins Dorumer Moor

Mit dem Hund ins Dorumer MoorEinen noch tieferen Einblick in die Natur der Wurster Nordseeküste erhaltet ihr bei einem Spaziergang durch das Dorumer Moor. Sonnentau, Knabenkraut, Moorlilien und viele weitere Pflanzen kann deine Fellnase hier wittern. Doch nicht nur im Moor, sondern bereits auf dem Weg dorthin gibt es einiges zu bestaunen und zu beschnuppern. Ihr lauft nämlich an alten Wallanlagen und Hügelgräbern vorbei.

Gut zu wissen: Bei dem Dorumer Moor handelt es sich um ein Schutzgebiet. Dein Hund gehört hier also an die Leine. Du solltest festes Schuhwerk tragen.

Strecke: 8,3 Kilometer

Dauer: zirka 1 ½ Stunden

Start/Ziel: An der Pipinsburg, 27607 Langen-Holßel

Parken: Dein Auto kannst du am Landgasthof „Zur Pipinsburg“ abstellen. Diesen findest du unter der Adresse An der Pipinsburg 10, 27607 Geestland.

 

Der Tag des Hundes an der Wurster Nordseeküste

Einmal im Jahr dreht sich in Dorum-Neufeld alles um den Hund. Im Zuge einer Spendenaktion wird deiner Fellnase dann allerhand geboten: eine Tombola, ein Foto-Shooting, Tipps zur Fellpflege, ganz viele Leckereien, Trainingseinheiten, Hütchenspiele und viele weitere Dinge, die du mit deinem Hund vielleicht schon immer einmal ausprobieren wolltest. Bei der Vielfalt an Angeboten wird es deinem Vierbeiner garantiert sehr schwer fallen, zu entscheiden was er als erstes machen möchte.

Gut zu wissen: Für das Foto-Shooting und die Wattwanderung ist eine Anmeldung unter der Nummer 04741 960 143 erforderlich. Dort kannst du auch den genauen Termin für den Tag des Hundes erfragen.

Dauer: Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr und endet um 18.00 Uhr.

Lage: Das komplette Dorum-Neufelder Strandgelände ist an diesem besonderen Tag für Hundefreunde reserviert.

 

Radtour: Mit dem Hund nach Cuxhaven

Radtour mit dem Hund nach CuxhavenCuxhaven ist nur rund 30 Kilometer von der Wurster Nordseeküste entfernt. Wie wäre es also mit einer kleinen Radtour in die drittgrößte Stadt an der niedersächsischen Nordsee? Dein Hund ist natürlich mit von der Partie. Aber keine Sorge, er muss nicht die gesamte Strecke neben dir herlaufen. Sobald er nicht mehr kann, hopst er einfach in den Fahrradanhänger und lässt sich von dir ziehen.

In Cuxhaven angekommen, macht ihr es euch dann an einem der vier Hundestrände gemütlich oder gönnt euch in einem der Restaurants am Hafen eine Stärkung für die Rückfahrt. Was genau ihr sonst noch alles in Cuxhaven erleben könnt, haben wir in unserem Reiseführer Cuxhaven mit Hund für euch zusammengefasst.

Gut zu wissen: Die letzte Etappe des Weser-Radweges führt euch von Dorum-Neufeld an Spieka, Berensch und Arensch vorbei nach Cuxhaven.

Strecke: etwa 24 Kilometer

Dauer: zirka 2 Stunden

Start/Ziel: Eure Tour beginnt und endet am Fahrradverleih. Wenn du den Rückweg nicht mit dem Rad bewältigen möchtest, kannst du auch mit dem Bus zurück nach Dorum fahren.

Fahrradverleih: Das Tretmobil Kröger vermietet Fahrräder für 7,00 Euro, Hundeanhänger für 6,00 Euro und Hundekörbe für 3,50 Euro pro Tag. Das Geschäft findest du unter der Adresse Sieltrift 5, 27632 Wurster Nordseeküste. (Stand 11/2017)

5 Gründe für einen Urlaub mit Hund an der Wurster Nordseeküste

Unser Reiseführer zeigt, wie schön dein Hundeurlaub an der Wurster Nordseeküste sein kann. Die 5 wichtigsten Gründe haben wir noch einmal für dich zusammengefasst:

  1. Am Hundestrand, auf dem Hundespielplatz und auf dem Freilaufgelände kann sich dein Vierbeiner das ganze Jahr über austoben.
  2. Die Wurster Nordseeküste ist so hundefreundlich, dass sich einmal im Jahr am Tag des Hundes sogar alles nur um unsere vierbeinigen Freunde dreht.
  3. Deiche, Salzwiesen, Wälder und Rapsfelder laden zu ausgedehnten Schnuppertouren ein. Tolle Naturerlebnisse sind also garantiert.
  4. Bei Ebbe könnt ihr gemeinsam über den Meeresgrund laufen und Wattwürmer ausbuddeln.
  5. Dank den Fahrradvermietungen steht einer Radtour nach Bremerhaven oder Cuxhaven nichts im Wege. Die ideale Gelegenheit, um die dortigen Hundestrände zu testen.

Hundefreundliche Ferienunterkünfte an der Wurster Nordseeküste

Für deinen Urlaub mit Hund an der Wurster Nordseeküste fehlt dir jetzt nur noch ein hundefreundliches Urlaubsdomizil. Doch keine Sorge, davon gibt es bei uns auf hundeurlaub.de mehr als genug. Und das Beste ist: In vielen der Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind sogar mehrere Hunde herzlich willkommen.

Ferienunterkünfte mit Hund an der Wurster Nordseeküste ►