Urlaub mit Hund auf Texel

Reiseinfo Texel ► Ferienunterkünfte auf Texel ►

Hundeurlaub auf der Insel Texel: auf ins Hundeparadies!

Karte von Texel

30 Kilometer schneeweißer Sandstrand zum Buddeln und für endlose Spaziergänge machen die hundefreundliche Insel Texel in den Niederlanden zum Paradies für deinen Vierbeiner. Er darf an alle Strände mit und sogar frei laufen. Leinenpflicht gilt lediglich im Sommer an den bewachten Abschnitten. Ausgelassen rennen, mit anderen Hunden spielen und in die Nordsee flitzen: Dein Hund kann gar nicht anders, als für Texel zu schwärmen. Denn hier führt er echt een hondenleven!

Die besten Urlaubstipps für dich und deinen Hund

Damit du gut vorbereitet in deinen Urlaub mit Hund auf Texel startest, haben wir viele Tipps für euch zusammengestellt. Du erfährst, wo euer Urlaubsziel liegt, wie du am besten mit deinem Hund anreist und welches Wetter euch erwartet. Verhaltenstipps, Infos zu Hundestränden und Freizeitideen haben wir ebenfalls für euch vorbereitet. Und damit ihr auf Texel auch bestens untergebracht seid, findest du bei uns auch direkt die passende hundefreundliche Ferienunterkunft.

 

Wo liegt die Insel Texel?

Texel ist die größte der fünf niederländischen Nordseeinseln und liegt direkt vor der Küste von Nord-Holland. Mit Texel beginnt die westfriesische Inselkette, zu der außerdem die Inseln Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog zählen. Die Insel ist nicht groß und hält dennoch für dich und deinen Hund viel abwechslungsreiche Natur bereit. Wandert durch Dünen, Salzwiesen, Watt und durch die Waldgebiete Dennenbos und Krimbos (keine Leinenpflicht). Ein Großteil der Insel ist übrigens zum Nationalpark erklärt worden.

Urlaub mit Hund an der niederländischen Nordseeküste

Der circa 30 Kilometer lange Sandstrand liegt auf der Westseite von Texel und ist für deinen Hund ein Paradies zum Baden und Toben. Die Insel besteht außerdem aus dem Hauptort Den Burg und den sechs gemütlichen Dörfern:

  • Den Hoorn
  • Oudeschild
  • De Koog
  • Oosterend
  • De Waal
  • De Cocksdorp

Hier kannst du mit deinem Vierbeiner bummeln und hundefreundliche Lokale besuchen. Und das Gute ist: Auf Texel liegt alles so nah beieinander, dass du mit deinem Hund die Insel zu Fuß und auf dem Rad gut entdecken kannst.

 

Wohlfühlklima für deinen Hund

Nirgendwo sonst in Holland scheint die Sonne so häufig wie auf Texel. Immerhin sind es circa 1.650 Stunden pro Jahr. Dennoch wird es auf der Insel nie unerträglich heiß. Perfektes Klima also für deinen Urlaub mit Hund. Ob Strandtag oder Ausflüge. Beides ist bei diesem Wetter möglich. Die meisten Sonnentage gibt es übrigens von Mai bis August. Wobei der Juli mit acht Stunden Spitzenreiter ist. Die durchschnittlichen Höchsttemperaturen liegen im August bei 22 Grad.

Wir haben hier eine Übersicht der Durchschnittstemperaturen auf Texel:

Diagramm mit Durchschnittstemperaturen auf Texel
  • Anreise und unterwegs mit Hund

    Fährhafen Richtung TexelAm besten gelangst du mit deinem Hund im Auto nach Den Helder zum Fährhafen (Havenplein 3, 1781 AB Den Helder), wo die Fähre nach Texel ablegt. Ab Den Helder ist der Weg zum Fährhafen sehr gut ausgeschildert. Die Anreise mit Hund nach Texel ist dank der kurzen und komfortablen Fährverbindung einfach. Der Fährdienst TESO bringt euch stündlich zwischen 6.30 und 21.30 Uhr (Stand 07/2017) auf die Insel. Bei großem Andrang fahren die Fähren häufiger. Während der 20-minütigen Überfahrt darf sich dein Vierbeiner sogar an Deck den Wind um die Nase wehen lassen und reist kostenlos mit. Allerdings gehört er während der Überfahrt an die Leine. Dein Auto kannst du übrigens entweder auf dem Parkplatz neben dem Terminal abstellen oder mit nach Texel nehmen.

    Unterwegs und in Restaurants

    Mindestens genauso gut ausgebaut wie die Autostraßen ist das Netz von Fahrradwegen (insgesamt 135 Kilometer). Fahrräder kannst du überall mieten, beispielsweise hier: Rijwielverhuur Veerhaven Texel, Pontweg 2, 1797 SR Den Hoorn/Texel. Außerdem fahren auf Texel feste Buslinien und kleine Busse (Texelhopper). Letztere musst du mindestens eine Stunde vor der Abfahrt reservieren (Tel.: 0222 / 784 000). Dein Hund fährt übrigens kostenlos mit, solange er auf deinem Schoß oder in einem Korb Platz nimmt. Es gilt der normale Tarif (Einzelfahrt 3,00 Euro - Stand 07/2017), wenn er einen Platz beansprucht. In vielen Restaurants und Strandpavillons ist dein Hund herzlich willkommen. Beispielsweise im Grand Hotel Opduin in De Koog (Ruijslaan 22, 1796 AD De Koog ). Hier gibt es für deinen Vierbeiner nicht nur ein bequemes Hundekissen, sondern auch einen Kauknochen.

  • Einreise mit Hund: Das musst du beachten

    Es gibt keine Einschränkungen bei der Einreise mit Hund. Da die Niederlanden Mitglied in der Europäischen Union ist, musst du lediglich die normalen Einreisebestimmungen für EU-Länder einhalten.

    Hier die EU-Einreisebestimmungen für deinen Hund in der Übersicht:

    • EU-Heimtierausweis: Er ist bei der Einreise Pflicht und muss deinem Hund eindeutig zugeordnet werden können (neue Ausweise seit dem 29.12.2014, die alten Ausweise behalten ihre Gültigkeit).
    • Kennzeichnung mit dem Mikrochip: Dein Vierbeiner muss mit einem Mikrochip gekennzeichnet sein, oder mit einer Tätowierung, die vor dem 3. Juli 2011 vorgenommen wurde und eindeutig lesbar ist.
    • Impfschutz gegen Tollwut: Dein Hund muss über einen gültigen Impfschutz gegen Tollwut verfügen. Im Heimtierausweis muss hierüber ein Vermerk stehen.
    • Einreise von maximal fünf Hunden: Du darfst maximal mit fünf Hunden in die Niederlande einreisen.
  • Wo gilt Leinenfreiheit und wo Leinenpflicht?

    Texel präsentiert sich als Hundeparadies. Warum? Dein Hund darf sich auf dem Großteil der Insel frei bewegen. So viel Gefühl von Freiheit genießt dein Vierbeiner selten. Ausnahmen gibt es dennoch. Wir haben eine Übersicht für dich zusammengestellt. Damit du genau weißt, wo es heißt: Leine los oder Leine anlegen.

    Hier darf dein Hund auf Texel ohne Leine laufen

    • Am Strand, außer im Sommer (1. März bis 1. September) an den bewachten Abschnitten und am Strand De Hors
    • In den Waldgebieten Dennenbos und Krimbos (Begegnet ihr Tieren gilt Leinenpflicht)
    • In den Dünen zwischen Jan Ayeslag (Paal 12) und Campingplatz Kogerstrand (Paal 18,5)

    Hier gehört dein Vierbeiner an die Leine

    • In den Naturschutzgebieten
    • An den bewachten Strandabschnitten, an den FKK-Stränden nahe Den Hoorn und De Cocksdorp, südlich des Strandabschnittes von Paal 8 und 9 und zwischen den Strandabschnitten an Paal 12 und 21 sowie 28 (1. März bis 1. September)
    • Auf Spielplätzen und Spielwiesen
    • Auf Privatgrundstücken

 

Gut zu wissen: Voraussetzung für die Leinenfreiheit

Dein Hund darf in vielen Bereichen der Insel Texel ohne Leine laufen. Die Voraussetzung hierfür: Du musst deinen Vierbeiner unter Kontrolle haben und er darf keinen Tieren hinterherjagen. Auf Wanderwegen in landschaftlichen Gebieten ist deshalb besondere Vorsicht und im Zweifelsfall die Leine angebracht. Zudem musst du mit deinem Hund auf den Wegen bleiben.

Hundestrände auf Texel: Von Paal zu Paal

Hunde am Strand von TexelAuf Texel angekommen, stellt sich natürlich sofort eine Frage: Wo ist der der nächste Hundestrand? Den gibt es nicht. Dein Vierbeiner ist nämlich am gesamten Strand willkommen und darf sogar ohne Leine im Sand buddeln, schwimmen und spielen. Nur an den bewachten Abschnitten gilt im Sommer (1. März bis 1. September) die Leinenpflicht. Außerhalb der Sommerzeit darf dein Vierbeiner sich dann auch hier wieder ohne Leine aufhalten. Der 30 Kilometer lange Strand auf Texel ist übrigens nach Strandabschnitten eingeteilt, die als "Paal" bezeichnet werden.

 

Hundeurlaub an einem der schönsten Strände Europas

Der Strand von Texel zählt zu den schönsten Europas! Für die britische Tageszeitung „The Guardian“ ist er sogar der „winning tip“ des Jahres 2017. Dein Hund wälzt sich also an einem Sandstrand, der es locker mit der Costa Brava und der Algarve aufnehmen kann! Außerdem ist das Baden für deinen Hund hier besonders sicher und sauber. Schließlich wird der Strand überwacht und stets gepflegt.

 

Strandtipp: Mit Hund nach De Cocksdorp (Paal 31)

Ein schöner, breiter und feinsandiger Strandabschnitt liegt bei De Cocksdorp (Paal 31). Hier darf dein Hund sich zu jeder Jahreszeit ohne Leine austoben, in die Nordsee sprinten oder einfach nur vor sich hin dösen. Dafür ist hier ganz viel Platz vorhanden. Nur 70 Meter vom Strand entfernt befindet sich der Parkplatz Stengweg (Paal 31). Dort seid ihr auch in direkter Nähe zum oft besuchten Leuchtturm und könnt diesen bei einem Spaziergang umrunden. Direkt am Strandabschnitt befindet sich zudem ein Strandpavillon, in dem es für dich Getränke und Snacks gibt und für deinen Hund ein Napf Wasser und ein Leckerchen.

Tipp: An vielen Abschnitten, auch bei Paal 31, werden Strandhäuschen vermietet. Meistens gehören Liegestühle und ein Sonnenschirm zur Ausstattung. Mieten kannst du sie pro Tag, pro Woche und sogar für die komplette Sommersaison.

 

Vom Strand in die Hundewaschstraße

HundewaschstraßeAn Strandtagen kommt das Fell deines Hundes mit viel Salzwasser und Sand in Berührung. Beides macht es stumpf und schmutzig. Höchste Zeit für eine Fellkur. Gut, dass es direkt in De Cocksdorp im Ferienpark De Krim eine Hundewaschstraße (Dogwash) gibt. Vom Strand sind es nur eine Viertelstunde Laufweg und mit dem Auto rund vier Minuten Fahrweg. Du solltest es aber nicht übertreiben. Grundsätzlich gilt: So oft wie nötig und so selten wie möglich! Und natürlich sollte dein Hund freiwillig in die Dusche gehen.

 

Und so funktioniert die Hundewaschstraße

Über eine eingerichtete Rampe läuft dein Hund hoch in das Waschbecken. Auch größere Hunde passen hinein. Dann kannst du das gewünschte Programm auswählen. Dieses kann jederzeit gewechselt werden. Und wenn dein Hund einmal kurz verschnaufen möchte, dann drückst du einfach den Pausenknopf. Ob nur mit warmem Wasser spülen, mit oder ohne Shampoo, mit oder ohne Conditioner oder Floh/Zecken Programm: Du hast die Wahl. Mit der Handbrause kannst du dann deinen Hund waschen. Nach der Wäsche steht auch ein Föhn zum Trocknen bereit. Dieser funktioniert ähnlich wie in einer Autowaschstraße mit Druckluft. Die Behandlungszeit ist individuell auswählbar. Ein Euro reicht für zwei Minuten.

Adresse: Vakantiepark De Krim, Roggeslootweg 6, 1795 JV De Cocksdorp

Tierarztpraxis vor Ort

Beim ausgelassenen Spielen am Strand kann es passieren, dass dein Hund sich an der Pfote verletzt und ärztliche Hilfe benötigt. Die ist auf Texel natürlich sichergestellt. Eine Gemeinschaftspraxis mit vier Tierärzten kümmert sich um deinen Hund.

Adresse: An der Keesomlaan 11, 1791 DA Den Burg
Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. von 08.00 - 18.00 Uhr sowie für Notfälle außerhalb der Sprechzeiten und am Wochenende.
Kontakt: Tel.: +31 222 / 312527

Freizeittipps mit Hund

Schöne Tage am Strand sind nicht das einzige, was Texel dir und deinem Hund zu bieten hat. Ihr könnt zum Beispiel gemeinsam ein Hundetraining in der Natur absolvieren, an einer Rudelwanderung teilnehmen oder die Naturschutzgebiete erkunden. Wir haben drei Freizeittipps für deinen Urlaub mit Hund auf Texel zusammengestellt.

  • Tipp 1: Frischluftwoche und Rudelwanderung mit Hund

    Hunde am StrandEine Frischluftwoche der besonderen Art bietet der bekannte Hundecoach Jos Oosting an. Mit ihm geht es raus in die wunderbare Natur. Gleichzeitig kümmert sich der Coach um deinen Hund und sein Verhalten. Hört dein Hund vielleicht schlecht, ist er ängstlich oder besitzt andere Verhaltensprobleme? Dann kannst du mit Jos Oosting einen individuellen „Trainingsplan“ erstellen und eine ganze Woche mit ihm und deinem Hund daran arbeiten. So kannst du Urlaub und Training perfekt miteinander verbinden. Das wird auch deinem Hund gefallen.

    Eine Woche intensives Coaching und Workshops sowie ein individueller Plan kosten 369,00 Euro die für die ganze Woche (Stand 07/2017). Die Termine sind individuell abzusprechen. Übrigens finden die Kurse in englischer Sprache statt.

    Kontakt zum Hundecoach:
    Jos Oosting - Honden Coach
    Kantoorstraat 2A
    1791 CE Den Burg
    Texel
    Tel: +31 06 / 29408829

    Kostenlose Rudelwanderung mit Hund

    Jos Oosting veranstaltet begleitet außerdem regelmäßig am Wochenende kostenfreie Rudelwanderungen am Strand. Sie starten bei Paal 17. Hier kann dein Hund ohne Leine in Gesellschaft rennen, im Sand buddeln und spielen. Die Rudelwanderung eignet sich perfekt als Belohnung zu den Trainingseinheiten. Denn hier steht der Spaß mit anderen Hunden im Vordergrund.

  • Tipp 2: Wandern mit Hund durch De Slufter und De Muy

    De SlufterAuf Texel kannst du mit deinem Hund sehr gut wandern gehen. Es gibt viele Routen. Eine davon führt euch durch De Slufter und De Muy. Beides sind Naturschutzgebiete und grenzen aneinander. Daher bleibt dein Hund hier an der Leine. De Slufter ist übrigens das einzige Gebiet in den Niederlanden, in das das Meer ungehindert einströmen kann. Hier wachsen wunderschöner Strandflieder und Strandastern. Wanderst du mit deinem Hund im Sommer durch die Naturgebiete, dann erlebst du De Slufter in einem Meer aus violett und rosa. Durch die Gebiete führen schöne Wanderwege, die ausgeschildert sind. Wir stellen dir eine Variante vor. Tipp: Nimm ausreichend Trinkwasser für dich und deinen Hund mit.


    Routenbeschreibung

    Los geht es für dich und deinen Hund auf dem Parkplatz vom Strandabschnitt Paal 21 in der Nähe von De Koog. Von hier lauft ihr zunächst zum Strand hinunter. Hier darf dein Vierbeiner frei laufen und wahrscheinlich zeigt seine Schnauze direkt in Richtung Nordsee. Eine Erfrischung vor der Wanderung kann sicher nicht schaden. Also nichts wie los. Danach geht es weiter in Richtung Paal 24. Der endlos weite Strand ist ideal für deinen Hund, um grenzenlos zu toben und zu schnuppern. Muscheln wecken bestimmt sein Interesse.

    Bizarre Strandformationen

    Auf dem Weg lauft ihr an bizarren Strandformationen vorbei und an einem im Sand versunkenen Bunker. Und natürlich genießt du mit deinem Hund immer wieder wunderschöne Ausblicke auf den Strand. Natürlich oft in Begleitung von Möwenlauten.

    De Slufter mit Hund

    Nach circa 3,5 Kilometern erreicht ihr euer Ziel: Paal 24. Hier biegt ihr dann in das Naturschutzgebiet De Slufter ab. Ab hier gilt Leinenpflicht! Das Gebiet ist durch zahlreiche Dammbrüche von vielen Prielen durchzogen. Die flacheren Bereiche laufen bei Flut mit Meerwasser voll. Deswegen wachsen hier Salzgras und Strandflieder. Den besonderen Duft der Pflanze wird dein Hund bestimmt ausgiebig beschnüffeln. Auch Vögel sind im Salzwiesengebiet zu Hause. Es lohnt sich, ein Fernglas mitzunehmen.

    weiter Strand auf TexelAbstecher nach De Muy

    Am nächsten Deich könnt ihr Richtung Süden laufen und erreicht das Naturschutzgebiet De Muy. Dieses ist allerdings im Gegensatz zu De Slufter eingezäunt. Ihr lauft vorbei an Feuchtwiesen und könnt einen Blick auf die grasenden Galloway Rinder werfen. Sie stehen ganz nah am Wanderweg. Du kannst ihnen sozusagen in die Augen blicken. Hinweisschilder warnen jedoch davor, den Tieren zu nahe zu kommen. Achte daher besonders auf deinen Hund. Ihr lauft außerdem an Seen vorbei. Hier hört ihr Frösche quaken. Der Rest des Weges führt dich und deinen Hund durch das Naturschutzgebiet De Nederlanden, bis ihr wieder an eurem Startpunkt Paal 21 ankommt. Im Gebiet De Nederlanden wurde übrigens 2008 ein Großteil der Weiden abgeplaggt. Das bedeutet, der Pflanzenwuchs sowie die Humusschicht wurden entfernt. Hierdurch können sich wieder ursprüngliche Pflanzen wachsen. Und vielleicht begegnest du mit deinem Hund einer Nordischen Wühlmaus, denn auch diese fühlt sich hier wieder wohl.

    Start: Paal 21
    Streckenlänge: circa 12 Kilometer
    Dauer: circa 3 Stunden
    Parken: Einen Parkplatz findet ihr 450 Meter vom Paal 21 entfernt, 1796 BD De Koog, Texel
    Info: Am Strand darf dein Hund ohne Leine laufen. In den Naturschutzgebieten gehört er an die Leine.

  • Tipp 3: Besuch im Ecomare - Seehunde aus nächster Nähe erleben

    Seehunde auf TexelUnser dritter Tipp eignet sich leider nicht für deinen Hund, denn im Ecomare ist er nicht erlaubt. Stattdessen kann ein Familienmitglied während deines Besuchs mit deinem Hund am Strand spazieren gehen. Direkt am Ecomare liegt ein unbewachter Abschnitt, an dem er ohne Leine spielen darf. Falls du niemanden hast, der in der Zwischenzeit auf deinen Hund aufpasst, dann kannst du das Angebot der Tierpension in Anspruch nehmen. Sie nimmt deinen Vierbeiner bestimmt für zwei Stunden gerne in Pflege. Dort ist er gut aufgehoben und kann sich auf einem Hundespielplatz austoben.

    Das Besondere am Ecomare: Seit 1952 gibt es hier eine Seehundaufzuchtstation, in der kranke Tiere oder Waisen aufgepäppelt werden. Das Ziel ist es, sie wieder in die Natur und ihr natürliches Umfeld zu entlassen. Lässt es ihr Zustand nicht zu, finden sie im Ecomare ein zu Hause, in dem sie viel Pflege erfahren.

    Neben der Seehundstation gibt es auch noch ein Meeresaquarium. Hier kannst du die Bewohner der Nordsee, des Wattenmeeres und der Felsenküste kennenlernen. Nicht nur Fische, Muscheln und Krebse sind zu sehen. Skelette von Buckelwalen oder Haien zeigen eindrucksvoll die Riesen unter den Meeresbewohnern. Ein Highlight ist sicherlich auch die Seehundfütterung, die täglich von 11.00 bis 15.00 stattfindet.

    Adresse Ecomare: Ruijslaan 92, 1796 AZ De Koog, Texel, Telefon: +31 222 317 741

    Tickets: Erwachsene 12,75 Euro, Kinder bis 13 Jahre 8,75 Euro (Stand 07/2017)

    Adresse Tierpension: Dierenpension und Trimsalon Texel, Slufterweg 216, 1795 KM De Cocksdorp, Telefon: +31 222 / 311477

5 gute Gründe für einen Urlaub mit Hund auf Texel

Texel ist ein Hundeparadies. Deswegen solltest du hier unbedingt einen Urlaub mit deinem Vierbeiner einplanen. Wir nennen euch fünf gute Gründe, warum.

  1. Weil dein Hund überall mit an den Strand mit darf.
  2. Weil dein Vierbeiner in vielen Restaurants willkommen ist und Wasser serviert bekommt.
  3. Weil dein Hund mit dir hier in Dünen, Wäldern und am Strand wandern gehen kann.
  4. Weil es sogar eine Hundewaschstraße gibt.
  5. Weil ein leinenfreier Dünenabschnitt für deinen Hund reserviert ist.

Finde deine perfekte Ferienunterkunft auf Texel

Dein Hund ist nicht nur am Strand und in den Restaurants willkommen, sondern auch in vielen Ferienwohnungen. Bei uns findest du auf deinen Vierbeiner abgestimmte Ferienunterkünfte für deinen Urlaub mit Hund auf Texel. Schau einfach in unser Angebot.

Ferienunterkünfte auf Texel ►