Reiseführer: Mecklenburgische
Seenplatte mit Hund

Reiseführer: Mecklenburgische Seenplatte mit Hund ► Ferienunterkünfte an der Mecklenburgischen Seenplatte ►

Reiseführer Mecklenburgische Seenplatte: Urlaub mit Hund im Land der 1.000 Seen

Übersichtskarte der Seen, Naturparks und Städte rund um die Müritz

Bade mit deinem Hund im glasklaren Wasser, spaziert entlang schöner Uferwege und lehnt euch an den Stegen entspannt zurück. Die Mecklenburgische Seenplatte beweist: Baden könnt ihr nicht nur in der Ostsee. Dein Hund darf im Land der 1.000 Seen unbeschwert planschen oder einfach nur gemütlich seine Pfoten von sich strecken.

Die besten Tipps für dich und deinen Hund

Mit deinem Hund kannst du im Seenparadies aber noch viel mehr erleben: im Naturpark Flusslandschaft Peenetal kann dein Hund stundenlang beim Wandern neben dir hertrotten. Oder besucht die beeindruckenden Baumriesen im Ivenacker Tiergarten - so große Bäume hat dein Hund bestimmt noch nicht gesehen. Für dich haben wir in unserem Reiseführer die besten Tipps zum Urlaub mit Hund an der Mecklenburgischen Seenplatte zusammengestellt. Zur Übersicht haben wir eine Karte mit den größten Seen, den wichtigsten Orten und besonderen Parks erstellt. Und das passende Ferienhaus direkt am See findest du hier auch.

 

Hundestrände in der Mecklenburgischen Seenplatte

Auf unserer Karte findest du alle Hundebadestellen: Schlendere gemütlich mit deinem Vierbeiner an einem der Ufer entlang. Bei 1.000 Seen stehen euch ja reichlich zur Verfügung. Dein Hund kann es dann bestimmt kaum erwarten, mit Anlauf in den See zu springen. Zum Glück darf er das auch! Die wasserreiche Region zeigt sich sehr hundefreundlich und erlaubt deinem Vierbeiner das Baden an vielen Seen. Hinein ins Badevergnügen!

ein Hund schwimmt und spielt im See

Hundestrand Inselsee Güstrow

Der Inselsee Güstrow gilt als beliebtes Naherholungsgebiet. Und auch dein Hund wird sich freuen, dass er hier mit der gesamten Familie am bewachten Badestrand planschen darf.

Lage: Die Badestelle liegt zwischen dem Kurhaus, Heidberg 1, 18273 Güstrow und dem Barlachhaus, Heidberg 15, 18273 Güstrow.

Hundestrand Plau am See

Der lange Sandstrand und der flache Uferbereich sind perfekt für einen Badetag mit deinem Vierbeiner geeignet.

Lage: Die Badestelle liegt in der Seeluster Bucht, Hermann-Niemann-Straße 7, 19395 Plau am See (gegenüber vom Stadtwald), abgegrenzt vom öffentlichen Badestrand.

Hundestrand Kamerun Müritz

Die Kleinstadt Waren lohnt sich für deinen Hund gleich doppelt. Hier kann er mit dir nämlich nicht nur wunderbar spazieren gehen, sondern auch in den See flitzen.

Lage: Die Badestelle für deinen Vierbeiner liegt in Waren (Müritz) zwischen dem Hundeplatz am Kameruner Weg und dem Campingpark, Zur Stillen Bucht 3, 17192 Waren (Müritz).

Hundestrand Bolter Kanal

Am Bolter Kanal darf dein Vierbeiner sich im Wasser austoben, während du die unberührte Natur genießt.

Lage: Der Hundebadestrand liegt zwischen dem Naturhafen Bolter Kanal und dem Campingplatz Bolter Ufer C15 in Boeker Mühle (am Südufer der Müritz).

Hundestrand Ferienpark Müritz Rechlin-Nord

Am großen Hundestrand darf dein Hund sich im feinen Sand wälzen und in der Müritz eine Erfrischung genießen.

Lage: Der Hundestrand liegt im Ferienpark Am Hafendorf, 17248 Rechlin, in einer seichten Naturbucht, nur 100 Meter vom feinsandigen Strand an der Müritz entfernt.

Hundestrand im Ferienpark Mirow in Granzow

Die Badestelle im Ferienpark Mirow am Granzower See ist nicht riesig, aber dennoch eine gute Adresse für einen entspannten Tag im und am Wasser mit deinem Hund.

Lage: Die naturnahe Badestelle befindet sich neben dem Tretbootverleih am Hauptbadestrand.

Hundestrand Strasen

Auch in Strasen darf sich dein Vierbeiner über eine separate Badebucht freuen und den angrenzenden Wald für einen ausgedehnten Spaziergang nutzen.

Lage: Ihr findet die Hundebadebucht in Waldnähe im Ferienpark am Ellenbogensee, Am Ellbogensee 1, 17255 Wesenberg.

 

Angeln, Wandern und Ausflüge mit Hund

Der Plauer See, die Müritz und der Krakower See: Das sind nur drei der 1.000 Seen, an denen du mit deinem Hund den ganzen Tag im und am Wasser verbringen kannst. Hier wird euch mit Sicherheit nie langweilig. Denn jeder See überrascht euch auf seine Weise. Auf einigen tummeln sich Schwäne und Kormorane, auf den anderen betätigen sich Wassersportler beim Surfen und Segeln. Es gibt immer etwas zu entdecken. Sucht euch einfach ein schönes Plätzchen im Grünen, streckt die Füße und Pfoten von euch und werft die Angel aus. Mit etwas Glück geht dir ein Barsch, Hecht, Zander oder eine Forelle ins Netz. Deinen Fang kannst du dann in deiner Ferienunterkunft zubereiten und genießen.

Wandern mit Hund

Die überwiegend flache Landschaft ist ideal zum Wandern mit deinem Hund. Im Naturpark Flusslandschaft Peenetal warten ausgedehnte Wälder auf euch. Besonders schön ist es übrigens im Herbst, wenn sich der "Indian Summer" in leuchtend bunten Farben präsentiert. Kleiner Tipp: Ist dein Hund gerne mit dir auf Radtour, ob an deiner Seite oder im Anhänger? Dann ist die Mecklenburgische Seenplatte wunderbar geeignet, um eine Tour von See zu See zu unternehmen.

 

Mit Hund ins Naturerlebniszentrum Müritzeum

Dein Urlaub mit Hund an der Müritz bedeutet viel Abwechslung in einer atemberaubenden Naturkulisse. Rund um die Müritz - den größten Binnensee Deutschlands - begeistern dich und deine Fellnase Orte wie das Heilbad Waren (Müritz). Hier kannst du mit deinem Vierbeiner das NaturErlebnisZentrum Müritzeum besuchen. Bei schlechtem Wetter ist es ein perfektes Urlaubsziel für euch. Das Müritzeum versteht sich als Schaufenster des Müritz-Nationalparks und gibt Einblicke in die Lebensräume Wald, Wasser, Moor und Luft. Darüber hinaus beherbergt es Deutschlands größtes Aquarium für heimische Süßwasserfische. Ein besonderes Highlight: ein Becken mit einem Schwarm von circa 500 Maränen.

Frische Luft für dich und deinen Hund

Zeit für frische Luft? Dann passt es gut, dass das Müritzeum eine Außenanlage besitzt. Das weitläufige Außengelände ist ideal für deinen Vierbeiner geeignet, um sich eine Portion Auslauf zu gönnen. Im großen Park, der um den Herrensee angelegt ist, kann er sich wunderbar austoben. Hier könnt ihr mit etwas Glück auch wild lebende Wasservögel aus nächster Nähe besichtigen. Eine weitere Besonderheit des Parks: Ein circa 150 Jahre alter Baumriese, der 26 Meter in den Himmel ragt. Der Stamm der Rosskastanie misst einen Umfang von 3,90 Metern. Nicht einmal zwei Menschen würden ausreichen, um den Stamm komplett zu umfassen.

 

Ivenacker Tiergarten mit Hund - Ausflug zu den 1.000-jährigen Eichen

1.000-jährige Eichenbäume in IvenackNimm deinen Vierbeiner mit in den Tiergarten. Dort leben circa 100 Tiere. Darunter auch ganz besondere wie etwa Damwild in den Farben schwarz und weiß - eine Laune der Natur. Lust auf eine ordentliche Portion Auslauf? Für deinen Vierbeiner stehen im 70 Hektar großen Tiergarten rund zehn Kilometer ausgeschilderte Wanderwege zur Verfügung.

Ihr wandert zum Beispiel auch an den Ivenacker Eichen vorbei: Knapp 11 Meter Umfang, 35,5 Meter Höhe - und 180 Festmeter Holz. Das sind die faszinierenden Maße der ältesten Eiche im Ivenacker Tiergarten. Die 1.000-jährigen Eichen sind vermutlich die ältesten und größten ihrer Art in Mitteleuropa.

Tipp: Zusätzlich gibt es im Tiergarten eine interaktive Ausstellung in einem Barockpavillon, die euch auf eine Reise durch die Lebenszeit der gewaltigen Bäume mitnimmt.

Müritz mit Hund entdecken

Besuche mit deinem Hund auch die Region Müritz. Hier gehst du mit deinem Hund auf Wanderschaft im Müritz-Nationalpark. Gemeinsam durchstreift ihr Wälder, Seen und Moore oder lasst euch bequem auf einem Boot nieder. Treibt auf einem der über 100 Seen vorbei an Kranichen oder werft eure Angel aus. Für eine Radtour ist die Müritzregion ebenso wie geschaffen. Attraktive Start- und Zielpunkte für Tagestouren findet ihr überall. Und nach Tagen gefüllt mit Abenteuern warten wunderschöne Ferienunterkünfte mit Seeblick, direkt an der Müritz oder im Schlosshotel mitten im Herzen der wunderschönen Mecklenburgischen Seenplatte auf euch. Und dein Vierbeiner ist hier natürlich immer willkommen.

Tipp für Abenteurer: Floßfahrt mit Hund

Hast du schon einmal eine Floßfahrt mit Hund unternommen? Nein? Dann probiere es doch einmal aus. Immerhin stehen dir und deinem Hund für eine Floßfahrt an der Mecklenburgischen Seenplatte mehr als 1.000 Seen zur Auswahl. Unglaublich, oder? Nirgendwo sonst in Europa gibt es so viele und nah beieinanderliegende Seen, an denen du dich mit deinem Hund auf dem Floß treiben lassen und mit der Natur eins sein kannst.

Deine Ferienunterkunft an der Mecklenburgischen Seenplatte

Dir gefallen die Mecklenburgische Seenplatte und ihre vielen Möglichkeiten für deinen Urlaub mit Hund? Dann fehlt nur noch die passende Ferienunterkunft für dich und deinen Vierbeiner. Ob Ferienwohnung mit eingezäuntem Grundstück oder Ferienhaus mit Müritzblick. Bei uns findest du, wonach du suchst. Und bei einem kannst du dir ganz sicher sein: In unseren Unterkünften ist dein Vierbeiner herzlich willkommen!

Ferienunterkünfte an der Mecklenburgischen Seenplatte ►