Urlaub mit Hund in der
Wesermarsch: Reisetipps

Wesermarsch ► Ferienunterkünfte in der Wesermarsch ►

Mit Hund auf Entdeckungstour durch die Wesermarsch

Karte der WesermarschIn der Wesermarsch wird sich dein Hund pudelwohl fühlen. Hier kannst du mit ihm im Wattenmeer nach einzigartigen Unterwasserwesen suchen, Spaziergänge durch schaurig schöne Moorwälder unternehmen oder gemeinsam in der Nordsee schwimmen. Ihr werdet den Abwechslungsreichtum der Region genießen. Und falls ihr doch einmal Lust auf einen Städtetrip bekommt, mischt ihr euch einfach in Brake oder Nordenham unters Volk.

Damit du deinen Urlaub mit Hund in der Wesermarsch auch wirklich in vollen Zügen genießen kannst, haben wir auf dieser Seite eine Auswahl an Tipps zusammengestellt. Und eine hundefreundliche Ferienwohnung in der Wesermarsch findest du hier auch.

 

Wesermarsch: Die Urlaubsregion

Die Wesermarsch liegt im Nordwesten Niedersachsens zwischen Nordseeküste, Jadebusen und Weser. Sie gilt als eine der größten zusammenhängenden Grünlandregionen Europas und erstreckt sich von Langwarden im Norden bis nach Lemwerder im Süden. Deinem Hund wird es sicherlich gefallen, durch das grüne Land am Wasser zu wandern.

Zu den Besuchermagneten der Region zählt neben dem UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer vor allem das weltweit einzigartige schwimmende Moor. Doch auch die Halbinsel Butjadingen, die Stadt Nordenham und die Gemeinde Jade sind eine Reise wert.

 

Hundestrände in der Wesermarsch

Auf die Plätze, fertig, los! In der Wesermarsch wimmelt es nur so vor Hundestränden, an denen du mit deinem Vierbeiner planschen kannst. In beinahe jedem der Küstenorte, die sich von Sehestedt bis nach Burhave erstrecken, gibt es einen ausgewiesenen Hundestrand. Und solltet ihr einmal genug von Ebbe und Flut haben, wandert ihr am besten zu den beständigeren Weserstränden. Damit du bei all den Hundestränden den Überblick behältst, stellen wir dir die hundefreundlichen Strandabschnitte vor.

HundepfoteHundestrand in Sehestedt

Neben Watt, Wasser und einer großen Liegewiese hält der Hundestrand noch etwas ganz besonderes für dich und deinen Hund bereit - das schwimmende Moor. Bei einem Spaziergang über den Salzwiesenpfad kannst du die Moorinsel sogar hautnah erleben.

Adresse: In der Nähe der Bäderstraße 192, 26349 Jade

HundepfoteHundestrand in Eckwarderhörne

Buddelt dein Hund für sein Leben gern? Dann solltest du mit ihm unbedingt zum Hundestrand in Eckwarderhörne. Hier gräbt dein Vierbeiner mit etwas Glück mehr aus, als nur Muscheln und Wattwürmer. Immerhin befinden sich unter all dem Watt und Schlick mehrere versunkene Dörfer.

Adresse: In der Nähe des Oberfeuer Preußeneck, Eckwarder Str. 118A, 26969 Butjadingen

HundepfoteHundestrand in Tossens

An Deutschlands einzigem Themenstrand sind die Piraten los - und mittendrin du und dein Hund. Unterhalb der Strandhalle „Il Girardino“ kannst du dich mit ihm in einen Strandkorb setzen, den Trubel auf dem Piraten-Abenteuerspielplatz beobachten oder den Blick über die Weite des Meeres schweifen lassen.

Adresse: Tossenser Deich 5, 26969 Butjadingen

HundepfoteHundestrand in Burhave

Hunde rennen am StrandEinfach mal abschalten und die Augen über die Nordsee wandern lassen. Das ist am Hundestrand in Burhave problemlos möglich. Schnapp dir einen Strandkorb, leg die Füße hoch und mach es dir mit deinem Vierbeiner am Strand gemütlich.

Adresse: Rechts vom Rondell Strandcafé, Am Deich 25, 26969 Butjadingen

HundepfoteHundestrand in Nordenham

Mitten im Seenpark-III-Gelände steht euch ein Hundefreilaufgebiet mit Bademöglichkeit zur Verfügung. Hier darf dein Vierbeiner ganzjährig frei laufen und mit seinen Hundefreunden herumtollen.

Zufahrt: B212/Coldewärfer Straße, 26954 Nordenham

HundepfoteHundestrand in Stadland

An diesem naturbelassenen Strand ohne Badeaufsicht kannst du mit deinem Hund in der Weser planschen. Oder ihr legt euch auf die Wiese und beobachtet, wie die Segelboote und die großen Dampfer über die Weser schippern. Was für ein Anblick. Zwischen dem 15. April und 30. September darf dein Hund den Strand allerdings nicht betreten.

Adresse: In der Nähe der Hundeschule Witt, Friesenstraße 19, 26935 Stadland

HundepfoteHundestrand in Brake/Elsfleth

Gemeinsam mit deinem Hund kannst du dir am Strand eine Auszeit vom Alltag gönnen. An dem etwa einen Kilometer langen Strandabschnitt seid ihr das ganze Jahr über willkommen.

Adresse: Am Weserufer 1, 26931 Elsfleth

HundepfoteHundestrand in Berne (Oberhammelwarden)

Der Sandstrand in Oberhammelwarden ist ideal zum Spazieren, Schwimmen und Sandburgen bauen - und zwar mit Hund (außerhalb der Brut- und Setzzeit). Natürlich könnt ihr auch einfach die Seele baumeln lassen und die Schiffe beobachten.

Adresse: Juliusplate 6, 27804 Berne

Gut zu wissen:
Leinenpflicht in der Wesermarsch

Während der Brut- und Setzzeit (vom 01. April bis 15. Juli) gilt in der gesamten Wesermarsch die Leinenpflicht. Einzige Ausnahme ist das Freilaufgebiet in Nordenham.

3 Tipps für hundefreundliche Ausflugsziele

Bei deinem Urlaub mit Hund in der Wesermarsch ist eines ganz besonders wichtig: die gemeinsame Zeit mit deiner Fellnase. Umso toller ist es, dass die Wesermarsch eine Menge Freizeitangebote für dich und deinen Hund bereithält. Drei davon stellen wir dir vor.

 

Tipp 1: Melkhus-Tour durch die Wesermarsch

Hund im FahrradkorbBegib dich mit deinem Hund auf eine Genussreise durch die Wesermarsch und entdecke dabei leckere Gaumenfreuden. Eine tolle Verbindung aus Sport, Kultur und Kulinarik. Bei einer Fahrradtour durch die Wesermarsch kannst du dich nämlich in den Melkhüs bei einem Glas erfrischender Milch oder einem Eiscafé und selbstgebackenem Rosinebrot für die Weiterfahrt stärken.

Tourentipp: Zu den Melkhüs auf der Halbinsel Butjadingen

Auf der Halbinsel Butjadingen kannst du mit deinem Hund gleich zwei Melkhüs ansteuern. Vom Fahrradverleih Blinkfüer sind es beispielsweise nur etwa 7 Kilometer bis zum Melkhus Seeverns, wo ihr euch bei einer Quarkspeise und einem Milchmixgetränk von dem Getrampel erholen könnt. Anschließend radelt ihr weiter zum Hundestrand in Tossens und gönnt euch dort eine kleine Abkühlung, ehe es weiter zum Melkhus von Frau Plümer geht. Hier könnt ihr erneut eine kurze Rast einlegen und ein Milchprodukt zur Stärkung genießen.

Strecke: ca. 29 Kilometer
Dauer: etwa 90 Minuten
Start/Ziel: Beim Fahrradverleih Blinkfüer in der Strandallee 59, 26969 Butjadingen
Zwischenstopps: Seeverns 26, 26969 Butjadingen; Tossenser Deich 5, 26969 Butjadingen und Feldhauser Straße 2, 26969 Butjadingen - Langwarden
Preise pro Tag: E-Bike 17,99 Euro; Tourenrad 7-Gang 28“ 6,49 Euro; Hundeanhänger 6,49 Euro und Hundekorb 2,99 Euro (Stand 07/2017)
Gut zu wissen: Weitere Melkhüs sind in der gesamten Wesermarsch verstreut. Du findest sie in Berne-Ohrt, Ovelgönne, Jade-Jaderkreuzmoo, Stadland und Elsfleth-Fuchsberg. Auch sie sind einen Besuch wert.

 

Tipp 2: Mit dem Hund durchs Moor

ein Hund sitzt vor HeidekräuternIn der Wesermarsch wanderst du mit deinem Hund nicht nur durch Watt und Wald, sondern auch durch schaurig schöne Moorgebiete.

Das schwimmende Moor in Sehestedt

Am weltweit einzigen Außendeichmoor trifft Salz- auf Süßwasser, weshalb das Moor bei Sturmfluten ansteigt. Die etwa 2 Meter dicke „Moorinsel“ schwimmt dann. Mit deinem angeleinten Hund kannst du über einen 150 Meter langen Bohlenweg durchs Moor spazieren.

Adresse: In der Nähe der Bäderstraße, 26349 Jade

Spaziergang durchs Holler- und Wittemoor

Schnapp dir deinen Hund und wander mit ihm durch die größte Moorlandschaft der Wesermarsch. Zwei Rundwege führen euch durch das etwa 380 Hektar große Gebiet. Während dein Hund verschiedene Torfmoose, Scheidenwollgras, Glockenheide und den Gagelstrauch beschnuppert, beobachtest du die Moorfrösche und lauschst dem Neuntöter.

Gut zu wissen: Der Parkplatz an der Kreisstraße 222, südwestlich von 27804 Berne-Pfahlhausen ist euer Start- und Zielpunkt.

 

Tipp 3: Wattwanderung mit Hund

Vom Friesenstrand in Tossens geht es mit deinem Hund ins Weltnaturerbe Wattenmeer. Begleitet werdet ihr von der staatlich geprüften Wattführerin Simone Izadpanah. Das Beste: Sie passt die Touren an die Interessen und körperlichen Möglichkeiten von dir und deinem Hund an. Selbst Wattwanderungen mit einem alten oder sehr kleinen Vierbeiner sind also problemlos möglich.

Treffpunkt: Wattführerhütte (Wattloper) am Friesenstrand Tossens

Hundeurlaub in der Wesermarsch: die Vorteile

Unsere Reisetipps beweisen: In der Wesermarsch kannst du mit deinem Hund einen tierisch guten Urlaub verbringen. Die wichtigsten Vorteile haben wir noch einmal für dich zusammengefasst:

  • Dein Hund wird von den Hundestränden und vor allem von dem Auslaufgebiet in Nordenham begeistert sein.
  • Die Moorgebiete der Wesermarsch sind größer und schöner als du vielleicht vermutest - ideal für ausgedehnte Spaziergänge mit deinem Hund.
  • Ob Bungalows, Ferienhäuser direkt am Strand oder gemütliche Bauwagen: In der Wesermarsch findest du die passende Ferienunterkunft für dich und deinen Hund.
  • Ausflüge mit dem Schiff sind unkompliziert. Dein Hund darf meist gegen ein kleines Entgelt mitfahren und sogar aufs Deck.
  • In den Melkhüs warten so manche Leckereien auf dich und deinen Hund.
  • Bei geführten Wattwanderungen ist dein Vierbeiner mit von der Partie.
  • Über 15 Tierärzte und 5 Hundeschulen, 3 Hundesalons und 5 Fachmärkte für Heimtierbedarf findest du in der Wesermarsch. Deinem Hund wird es hier also garantiert an nichts fehlen.

Hundefreundliche Ferienunterkünfte in der Wesermarsch

Egal ob du mit 1, 2, 3 oder 4 Hunden in die Wesermarsch reist, auf hundeurlaub.de findest du die perfekte Unterkunft. Alle Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind bestens auf den Urlaub mit Hund abgestimmt und verfügen über diverse Besonderheiten für die Unterbringung deines treuen Begleiters.

Ferienunterkünfte in der Wesermarsch ►