Ausgezeichnet.org

Reiseführer Schweden mit Hund

Reiseführer Schweden mit Hund  Ferienunterkünfte mit Hund in Schweden ►

Reiseführer Schweden mit Hund - willkommen in Skandinavien

Hund sitzt zwischen Farnen im Wald, man siehr nur den KopfDu möchtest deinen nächsten Urlaub mit Hund gerne in Schweden verbringen? Egal, ob ihr euch für ein Ziel im Norden in Västergötland, im Süden in Småland oder für eine Metropole wie Stockholm entscheidet: Mit unserem Reiseführer bist du bestens vorbereitet. Denn er informiert dich über …

… die Lage eures Reiseziels.
… das Klima und die beste Reisezeit für deinen Hund.
… die Anreisemöglichkeiten mit deinem Vierbeiner.
… die Einreisebestimmungen für deinen Hund.
… die Leinenpflicht in Schweden.
… die Hundestrände für deinen Vierbeiner.
… beliebte Urlaubsregionen in Schweden.

Natürlich findest du bei uns auch direkt eine große Auswahl an hundefreundlichen Ferienunterkünften in Schweden. Das Team von hundeurlaub.de wünscht dir viel Spaß beim Lesen und schöne Ferien mit deinem Vierbeiner!

 

Wo liegt Schweden?

Das Königreich Schweden liegt in Nordeuropa und umfasst den östlichen Teil Skandinaviens. Das Land grenzt an Finnland und Norwegen. Schweden ist in 21 Provinzen (län) unterteilt. Die fünf größten Städte des Landes sind die Hauptstadt Stockholm, Göteborg, Malmö, Uppsala und Västerås.

Ob an der Schärenküste, an der Ostsee oder an einem der vielen kristallklaren Seen im Inland: Schweden ist wasserreich und besitzt damit viele Gelegenheiten für deinen Hund, um sich zwischendurch zu erfrischen. Die vielen Wälder wird dein Vierbeiner ebenfalls lieben, denn hier kann er hervorragend herumschnüffeln. Schweden besitzt sogar circa 221.800 Inseln, darunter Gotland und Öland. Sie eignen sich ebenso gut für einen entspannten Hundeurlaub.

 

Wichtige Infos für deinen Urlaub mit Hund in Schweden

Ein entspannter Urlaub mit Hund beginnt mit einer guten Vorbereitung. Damit du weißt, was du alles beachten musst, haben wir alle wichtigen Informationen für dich zusammengestellt.

  • Beste Reisezeit für deinen Hund

  • Anreise mit Hund

  • Einreise mit Hund nach Schweden: Was du beachten musst

  • Kleiner Hundeknigge für Schweden

  • Empfohlene Impfungen

  • Tierärzte und Versorgung in Schweden

 

Leinenpflicht in Schweden

In Schweden musst du deinen Hund grundsätzlich an der Leine führen. Vom 01. März bis zum 20. August gilt die Leinenpflicht auch in der freien Natur. Aufgrund der Brut- und Setzzeit musst du deinen Vierbeiner also auf Feldwegen sowie in Wäldern anleinen. Außerhalb dieser Zeit darf dein Hund sich dort frei bewegen, sofern du ihn gut unter Kontrolle hast. An den Hundestränden darf dein Vierbeiner frei laufen.

Hundestrände in Schweden

Schweden und Badeurlaub? Das passt sehr gut zusammen. Es gibt auch Hundestrände, an denen deinen Vierbeiner sich erfrischen darf. Du erkennst sie an den Schildern, auf denen „Hundbad“ drauf steht. Wir haben für dich eine Auswahl zusammengestellt. Dort darf dein Hund übrigens ohne Leine baden.

 

Hundestrand mit Beschilderung

HundepfoteHundestrände in Skåne

In Skåne, der südlichsten Provinz Schwedens, freut dein Hund sich gleich über mehrere Hundestrandabschnitte.

Hundestrand Malmö
Die drittgrößte Stadt in Schweden begeistert deinen Vierbeiner mit einem großen und beliebten Hundepark und Hundestrand direkt im Stadtzentrum am Meer.
Lage: Ribersborg, Malmö

Hundestrand Kristianstad
Im Nordosten von Skåne darf dein Hund im Naturreservat Gropahålet am hundert Meter langen Strand baden.
Lage: Länsstyrelsen 205 15, Malmö

Hundestrand Landskrona
Abseits der öffentlichen Badestrände ist das Baden für deinen Hund in Landsrkona erlaubt. Ins Wasser darf er südlich des Hafens Borstahusen, nördlich des City-Badeplatzes sowie nördlich des barrierefreien Kais bei Lill-Olas.
Lage: Lill-Olas väg 30, 261 61 Landskrona

Hundestrand Båstad
Im idyllischen Urlaubsort an der Westküste von Skåne gibt es einen Hundestrand. Ihr erreicht ihn, wenn ihr von Stensån via Måsvägen in Richtung Hemmeslöv ans Meer fahrt.
Lage: 269 80 Båstad

 

HundepfoteHundestrand Mariestad

Im Naturschutzgebiet Sandviken bei Mariestad gibt es einen Hundestrand aus feinem Sand mit seichtem Wasser. Der Einstieg ist also für deinen Hund kinderleicht. Rundherum bieten sich außerdem schöne Spaziergänge an.

Lage: Sandviken, Östersjön, 294 91 Sölvesborg

 

Beliebte Urlaubsregionen für den Urlaub mit Hund in Schweden

Schweden besitzt viele schöne Urlaubsregionen. Und in jeder kannst du mit deinem Vierbeiner etwas Neues entdecken. Wir stellen euch beliebte Urlaubsziele für deinen Urlaub mit Hund in Schweden vor.

  • Reisetipps Småland mit Hund

    Bootssteg an einem SeeSmåland liegt in Südschweden und ist vor allem dann eine beliebte Urlaubsregion für dich und deinen Hund, wenn ihr gerne in der Natur unterwegs seid. Denn hier gibt es tiefe Wälder, Naturreservate und Nationalparks, die ihr beim Wandern erkunden könnt. Die Auswahl an möglichen Wanderpfaden ist groß. Eine schöne Tour führt dich und deinen Vierbeiner auf den Stråken-Weg und in die Heimat von Michel aus Lönneberga.

    Wandern in Småland

    Der Stråken-Pfad „Stråkenleden“ ist eine perfekte Wanderroute für dich und deinen Vierbeiner. Sie ist auch leicht für ihn zu bewältigen, denn sie ist nicht steil. Der Wanderweg ist circa 9 Kilometer lang und dauert etwa 3 Stunden bei gemütlichem Tempo. Belohnt werdet ihr mit wunderbaren Aussichten. Wer möchte, kann sogar eine Erfrischungspause an einer der Badestellen einlegen. Und auch dein Vierbeiner kann kurz seine Pfoten eintauchen. Der Wanderweg „Emil-Leden“ ist circa 40 Kilometer lang und führt dich und deinen Hund durch Felder nach Mariannel und Lönneberga.

  • Reisetipps Stockholm und Umgebung mit Hund

    Schloß DrottningholmStockholm ist die Hauptstadt Schwedens und natürlich einen Besuch mit Hund wert. Schlendere mit ihm über die Västerlånggatan oder setzt euch auf dem Hauptplatz Stortorget in ein Café und genießt eine Erfrischung, während ihr dem Treiben zuseht. Vor allem lohnt sich auch ein Ausflug zum circa 10 Kilometer entfernten Schloss Drottningholm auf der Insel Lovön im Mälarsee. Hier könnt ihr wunderbar spazieren gehen und auf deinen Hund wartet ein besonderes Highlight. Das Schloss Drottningholm zählt übrigens gemeinsam mit dem chinesischen Pavillon, dem Schlosstheater und den umliegenden Anlagen zum Welterbe der UNESCO.

    Ausflug mit Hund auf die Hundeinsel Ormholmen

    Das prunkvolle Schloss Drottningholm ist der Sitz der schwedischen Königsfamilie. Gleiche mehrere Parks und Grünflächen gibt es hier. Genieße mit deinem Hund bei einem Spaziergang den prachtvollen und gepflegten Schlosspark. Das Highlight für deinen Vierbeiner ist sicher die von einem Fluss umgebene Hundeinsel Ormholmen, die mitten im Schlosspark liegt. Dort darf dein Hund sogar ohne Leine herumflitzen. Sowohl der Besuch des Schlossparks als auch die Hundeinsel sind übrigens kostenlos.

  • Reisetipps Südschweden mit Hund

    Hund auf der HundewieseSüdschweden ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen des Landes. Ob Ferien mit Hund in Malmö mit den vielen Stränden, in Skåne mit seinen vielen Wäldern und Seen oder in Göteborg, der drittgrößten Stadt Schwedens. Die Region bietet euch jede Menge Vielfalt und ihr könnt viel entdecken. Und obwohl jedes Fleckchen in Südschweden eine Reise für dich und deinen Hund wert ist, wird er sich vor allem in Göteborg wohlfühlen. Denn hier kann er sich nicht nur über einen Stadtbummel mit dir freuen.  

    Hundepark in Göteborg

    Wenn dein Vierbeiner diesen großen Hundepark sieht, dann gibt es für ihn garantiert kein Halten mehr. Und nach dem Kulturbummel durch Göteborg hat er sich den Auslauf auch wahrlich verdient. 1.750 Quadratmeter misst der Hundeauslauf. Die direkte Lage am Meer ist natürlich auch nicht zu verachten. Dort kann dein Vierbeiner sich ohne Leine mit anderen Hunden austoben. Außerdem gibt es einen Parcours und Hindernisbahnen. Da wird dein Vierbeiner so richtig gefordert. Während du also die Aussicht auf den Hafen genießt, kommt dein Hund voll auf seine Kosten. Stattet nach dem Hundepark dem Café „Die Mädchen von Färjenäs“ einen Besuch ab. Vierbeiner sind hier nämlich gern gesehene Gäste und bekommen hausgemachte Fleischbällchen sowie Käse serviert.

  • Reisetipps Värmland mit Hund

    Schwedische LandschaftVärmland ist die perfekte Wanderregion für dich und deinen Hund. Die Natur hat es mit der westschwedischen Provinz nämlich mehr als gut gemeint. Riesige Waldgebiete mit glitzernden Seen und zig Naturschutzgebiete können von dir und deinem Vierbeiner erwandert werden. Bei der großen Auswahl an Wandermöglichkeiten stellen wir euch den Rundweg Hovfjällsrundan vor.

    Eine schöne Wandertour mit deinem Hund

    Der Rundweg Hovfjällsrundan führt dich und deinen Hund durch das gesamte Naturschutzgebiet. Euren Weg säumen mehreren Waldseen und vom Kamm Björnåsen könnt ihr schöne Ausblicke genießen. Am Vadjeberg führt der Pfad euch durch einen märchenhaften Wald. Dein Hund sollte fit sein, denn der Abschnitt, der zum Waldsee Råkullstjärn führt, ist teilweise sehr steil. Der Rastplatz Råkullstjärnist eignet sich perfekt für eine Pause mit deinem Vierbeiner. Packt eure Picknickdecke aus und genießt die Natur bei einem kleinen Snack. Auf eurem weiteren Weg wechseln sich Moore, Felsgrund und Fichtenwälder miteinander ab. Dann kommt ihr an der Hütte Bondfugestorp vorbei. Falls ihr zum Ende der Wanderung noch gestärkt genug seid, könnt ihr den Aussichtsturm auf dem höchsten Punkt des Hovfjället besteigen und die Aussicht genießen.

Gute Gründe für einen Hundeurlaub in Schweden

Wir nennen euch fünf gute Gründe, warum Schweden für einen Urlaub mit Hund hervorragend geeignet ist.

  1. In Schweden sind vierbeinige Urlaubsgäste herzlich willkommen.
  2. Mit dem Auto kannst du Schweden bequem und hundefreundlich bereisen.
  3. Es gibt einige Hundestrände, die deinen Vierbeiner begeistern werden.
  4. Schweden hält für dich und deinen Hund wunderschöne Wanderwege bereit.
  5. Ob in Stockholm oder Göteborg: In Schwedens Großstädten ist dein Vierbeiner willkommen.

Buche deine Ferienunterkunft in Schweden

Ob Bungalow in Värmland, Stuga in Värmland oder Ferienappartement in Südschweden: Alle Unterkünfte in den beliebtesten Ferienregionen Schwedens sind hundefreundlich. Schau einfach in unser Angebot rein und finde dein passendes Feriendomizil für deinen Urlaub mit Hund.

Ferienunterkünfte mit Hund in Schweden ►

 

*Stand der Informationen: 2018

**Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.