Reisetipps: Urlaub mit
Hund auf Usedom

Reiseinfos Usedom ► Freizeittipps mit Hund ► Hundestrände ► Ferienunterkünfte auf Usedom ►

Entdecke die Insel Usedom mit Hund

Karte von Usedom

1.900 Sonnenstunden und in fast jedem Seebad ein eigenes Revier! Dein Hund wird die Insel Usedom lieben. Fröhlich mit der Nase im Sand buddeln, den Duft des Meeres einatmen und in der Ostsee planschen. Zehn Hundestrände warten von Ahlbeck bis Peneemünde auf deinen Vierbeiner. Und zur Abwechslung lasst ihr euch beim Spazieren auf Europas längster Seebrücke eine erfrischende Brise um die Nase wehen.

Die besten Tipps für dich und deinen Hund

Damit du gut vorbereitet in deinen Urlaub mit Hund auf Usedom startest, haben wir viele Tipps für euch zusammengestellt. Du erfährst, wo dein Reiseziel liegt, wie du am besten mit deinem Hund anreist und welches Wetter euch erwartet. Einen Hundestrand-Tipp und Ausflugsideen haben wir ebenfalls für dich vorbereitet. Und damit die schönste Zeit des Jahres für dich und deinen Vierbeiner perfekt wird, kannst du bei uns auch direkt eure hundefreundliche Ferienunterkunft finden und buchen.

 

Wo liegt dein Urlaubsziel Usedom?

Die Insel Usedom ist 445 km² groß und liegt im äußersten Nordosten Deutschlands an der Ostsee. Nach Rügen ist sie die zweitgrößte Insel Deutschlands. Der überwiegende Teil Usedoms gehört zum Landkreis Vorpommern-Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern. Der kleinere Ostzipfel mit der Halbinsel Wolin zählt zu Polen. Im Westen wird die Insel durch den Peenestrom vom Festland getrennt. Im Osten durch die Swine und im Süden durch das Küstengewässer Stettiner Haff.

Urlaub mit Hund an der Ostseeküste

Usedom besteht aus einem 40 Kilometer langen Küstenstreifen. Baden kannst du mit deinem Hund in den vielen Seebädern. Wie eine Perlenkette reihen sie sich von Peenemünde und Karlshagen über die Bernsteinbäder wie Zempin und Ückeritz bis hin zu den eleganten Kaiserbädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin aneinander.

 

Anreise mit Hund

Usedom kannst du mit deinem Hund auf vielen Wegen erreichen. Die Insel ist über zwei Klappenbrücken mit dem Festland verbunden. Reist ihr mit dem Auto an, gelangt ihr entweder über die Peenebrücke in Wolgast oder über die Zecheriner Brücke auf die Insel. Natürlich kannst du mit deinem Vierbeiner auch per Flugzeug anreisen. Angesteuert wird der Flughafen Heringsdorf. Reist ihr mit der Bahn an, kommt ihr, egal von wo ihr losfahrt, immer in Züssow an. Dort geht es für dich und deinen Hund mit der Usedomer Bäderbahn weiter.

 

Perfektes Klima für deinen Hund

Hunde sind nicht für hohe Temperaturen geschaffen - nicht umsonst heißen Hitzetage auch Hundstage. Moderate Sommertemperaturen erwarten euch auf Usedom. Deswegen ist die Insel ein ideales Reiseziel für dich und deinen Vierbeiner. Das gemäßigte Ostseeklima liefert euch viele Sonnenstunden im Jahr, dafür im Sommer aber angenehme Temperaturen von durchschnittlich 21 Grad. Natürlich können die Temperaturen auch mal höher ausfallen, dennoch ist extreme Hitze hier eher selten. Optimal für deinen Vierbeiner. Erfrischend ist auch ein Bad in der Ostsee, denn im Sommer beträgt die Temperatur höchstens 17 Grad.

Wir haben hier eine Übersicht der Durchschnittstemperaturen und Wassertemperaturen auf Usedom:

Diagramm mit Durchschnittstemperaturen auf Usedom

Gut zu wissen: Leinenpflicht auf Usedom

Dein Hund ist auf der Insel Usedom herzlich willkommen. Die ausgewiesenen Hundestrände darf er in der Zeit vom 01. Mai bis 30. September gerne nutzen. Vom 01. Oktober bis zum 30. April darf dein Vierbeiner sich oft sogar am gesamten Strand aufhalten. An den Hundestränden und im gesamten Ort musst du deinen Hund an die Leine nehmen. Die generelle Anleinpflicht ist jedoch nicht immer so streng zu sehen. Natürlich darf dein Hund unter Aufsicht spielen und ins Wasser.

Mit Hund zum Top-Strand Ückeritz

Auf Usedom gibt es viele schöne Hundestrände, an denen sich dein Hund austoben darf. Einer der schönsten ist der Hundestrand Ückeritz. Leser der Ostsee-Zeitung haben das Bernsteinbad zum Strand der Saison 2016 gewählt. Der Hundestrand Ückeritz ist ein Traum aus weißem Sand. Außerdem ist er 50 Meter breit und bietet damit genug Platz für deinen Vierbeiner. Herumtollen und im Sand buddeln sind also kein Problem. Der Hundeastrandbschnitt befindet sich circa 300 Meter links vom Hauptstrand und ist über die Aufgänge 4 A, 4 E, 4 M, 4 Z erreichbar. Parken kannst du am Strandparkplatz in der Strandstraße von Ückeritz.

Die Höhepunkte des Strands für dich und deinen Hund:

  • Abschnitt am 7 Kilometer langen, feinsandigen Strand
  • viel Platz für dich und deinen Vierbeiner
  • leicht abfallend in die Ostsee
  • landschaftlich reizvolle Steil- und Flachküste

Fünf weitere schöne Bademöglichkeiten für deinen Hund auf Usedom stellen wir dir auf unserer Seite Hundestrände vor.

 

Ausflugsmöglichkeiten mit Hund

Mit deinem Vierbeiner kannst du auf der Sonneninsel Usedom viel erleben. Natürlich gehört ein Spaziergang auf den vielen Seebrücken Usedoms dazu. Eine schöne Kombination aus Auslauf für deinen Hund und Entspannung für dich, findet ihr auf eurem Wanderweg um den idyllischen Wolgastsee. Wir haben zwei Ausflugsideen für dich vorbereitet.

 

Spazieren mit Hund auf den Seebrücken der Insel

Seebrücke auf UsedomHerrlich so ein Spaziergang mit Hund an der frischen Meeresluft. Du hast die Wahl: Spaziere mit deinem Vierbeiner auf der ältesten, elegantesten oder längsten Seebrücke Usedoms. Ihr könnt euch nicht entscheiden? Dann stellen wir euch einfach alle drei Seebrücken vor

Mit Hund auf die älteste Seebrücke Usedoms

Mit deinem Hund kannst du im Seebad Ahlbeck einen Spaziergang auf der „Alten Dame“ machen. Die Seebrücke ist mit knapp 120 Jahren die älteste der Insel Usedom.

Spazieren auf der elegantesten Seebrücke

Die Bansiner Seebrücke kommt völlig ohne Land- und Brückengebäude aus. Mit deinem Hund flanierst du deshalb auf der elegantesten Seebrücke, die Usedom zu bieten hat. Sie ist 285 Meter lang und ziert das kleinste Kaiserbad Usedoms Bansin.

Die längste Flaniermeile: Die Seebrücke Heringsdorf

Die Seebrücke Heringsdorf ist 508 Meter lang. Genug Platz also, um mit deinem Hund einen ausgedehnten Spaziergang zu unternehmen. Sie lädt euch außerdem mit vielen Geschäften zum Shoppen und den Restaurants zum Genießen ein. Für deinen Hund steht hier bestimmt schon in einem der hundefreundlichen Restaurants ein Wassernapf bereits.

Tipp: Du kannst mit deinem Hund auch direkt alle drei Seebrücken entlang spazieren. Auf 12 Kilometern verbinden sich die Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck mit der polnischen Hafenstadt Swinoujcie, ehemals Swinemünde, nämlich zur längsten Promenade Europas.

 

Ausflug zum Wolgastsee

Hund spielt am WasserEntspannung pur gibt es für dich und deinen Hund bei einer Wanderung um den Wolgastsee. Wir sagen euch, was ihr schönes entdecken könnt.

Idylle pur

Um den See mit deinem Hund zu umrunden, benötigt ihr circa eine Stunde. Ihr folgt einfach der Tourenmarkierung „Grünes Eichenblatt auf weißem Grund“. Für deinen Hund ist es ein wunderbares Auslaufgebiet. Zur Sicherheit bleibt er aber besser angeleint. Der Rundwanderweg von circa 3,8 Kilometern führt euch durch alte Buchenwälder und vorbei an Moorinseln. Vögel und Enten begleiten euch auf eurer Tour. Unterwegs gibt es außerdem Sitzbänke, die dich und deinen Hund zu einer Pause einladen.

Badestelle für deinen Hund

Der Wolgastsee ist rund 47 Hektar groß und damit groß genug für alle. Nicht nur Angler oder Tretbootfahrer finden hier ihren Platz. Dein Hund darf hier sogar baden. Im Sommer sicherlich eine willkommene Abwechslung. Direkt am See gibt es übrigens ein Eiscafé, in dem ihr euch eine Erfrischung gönnen könnt.
Adresse: Wolgastsee, 17419 Korswandt
Parken: In der Nähe vom Hotel Idyll am See kannst du dein Auto abstellen.

 

Finde deine perfekte Ferienunterkunft auf Usedom

Eure Tage auf Usedom sind gespickt mit schönen Ausflügen. Zwischendurch ist aber auch einmal Zeit für eine Pause. Am besten natürlich in eurer Ferienwohnung. Bei uns wirst du garantiert fündig. Ob nur 150 Meter von der Ostsee entfernt oder am Peenestrom gelegen: Schau dich um und finde die perfekte Ferienunterkunft für deinen Urlaub mit Hund.

Ferienunterkünfte auf Usedom ►