Ausgezeichnet.org

Hundestrände in Zeeland

Hundestrände in Zeeland Reiseführer Zeeland mit Hund Freizeittipps mit Hund Ferienunterkünfte mit Hund in Zeeland ►

 

Sechs der schönsten Hundestrände in Zeeland

In Zeeland wird dein Vierbeiner vor Freude regelrecht ausflippen. Kein Wunder! Fast 120 Hundestrände darf er in der niederländischen Provinz unsicher machen. Hier kann er einfach herrlich toben, relaxen, schwimmen, in Wellen springen, mit der Nase im Sand wühlen, andere Hunde beschnuppern, Frisbee spielen, Möwen ärgern, sprich: einfach seine Hundeseele baumeln lassen.

 

Reiseführer für den Urlaub in Zeeland

Stöbern und entdecken Sie hier ihre Reiseführer für Ihren nächsten Urlaub in Zeeland - träumen, lesen und voll Vorfreude interessante News entdecken:

> Reiseführer Zeeland / Holland

Von Seehunden bis Haifischzähnen: Viel Spaß mit deinem Hund am Strand

Die Worte Hundestrand und Zeeland sind kaum voneinander zu trennen. Denn egal, wo ihr in Zeeland ans Meer fahrt - ein Hundestrand ist mit Sicherheit in der Nähe. Trotzdem haben wir euch einmal 6 Strände herausgesucht, an denen sich euer Hund pudelwohl fühlen wird:

  • Hundestrand Banjaardstrand (Noord-Beveland)

  • Hundestrand Berkenbosch (Walcheren)

  • Hundestrand Brouwersdam-Zuid (Schouwen-Duiveland)

  • Hundestrand Groede-Bad (Zeeuws Vlaanderen)

  • Hundestrand Grevelingendam (Schouwen-Duiveland)

  • Hundestrand Cadzand-Bad (Zeeuws Vlaanderen)

 

 


 Tipps für einen perfekten Tag am Hundestrand in Zeeland

  • Sonnencreme: Auch Hunde können sich einen Sonnenbrand holen. Wenn dein Vierbeiner dazu neigt, vergiss nicht, ihm die Nase oder andere empfindliche Hautstellen einzucremen. Die spezielle Sonnencreme für den Hund bringst du am besten schon aus Deutschland mit.
  • lange Leine: Damit dein Hund auch angeleint seinen Strandspaziergang genießen kann, sollte die Leine nicht zu kurz sein.
  • Sonnenschirm: Plant ihr einen kompletten Strandtag, nehmt am besten einen Sonnenschirm oder eine Strandmuschel mit. Gerade am Meer vertuscht die Brise, wie heiß es wirklich ist. Da ist ein Sonnenbrand fast vorprogrammiert.
  • Wasser: Bei heißem Wetter ist es wichtig, genug zu trinken - sowohl du als auch dein Hund. Vor allem, wenn er beim Spielen Salzwasser verschluckt hat, wird er frisches Wasser zu schätzen wissen.
  • Spielzeug: Gerade am Strand könnt ihr herrlich Bälle werfen, Frisbee spielen & Co. Dein Hund wird bestimmt nicht Nein sagen.
  • Hundekotbeutel: Selbst wenn die Niederländer noch so tolerant sind - auch hier wird es gerne gesehen, wenn du die Hinterlassenschaften deines Hundes vom Strand entfernst.
  • Strandbedingungen lesen: An den Strandabschnitten findest du Info-Tafeln. Diesen kannst du noch einmal genau entnehmen, wann dein Hund unangeleint an den Strand darf.

Was ihr in Zeeland mit eurem Vierbeiner übrigens noch unternehmen könnt, erfahrt ihr hier: Freizeittipps mit Hund.

Nach dem Strand auf ins Ferienhaus in Zeeland

So schön Strandtage auch sind, abends seid ihr bestimmt froh, wenn ihr in euer gemütliches Feriendomizil zurückkehren könnt. Wir haben davon jede Menge im Angebot - und alle sind auf einen Urlaub mit Hund ausgelegt.

Ferienwohnungen Zeeland mit Hund ►