Unsere hundefreundlichen Unterkünfte aus dem Instagram Feed

Mehr Informationen zu den hundefreundlichen Unterkünften aus unserem Instagram-Feed.

Für weitere Infos zu den Unterkünften, einfach auf das jeweilige Bild unten klicken.

Herzlich willkommen in Tildas süßem Ostseeferienhaus TILDAHOLM nur 300m zum Naturstrand ohne Leinenzwang. Mit eingezäuntem Garten, verglaster Veranda, WLAN und Kaminofen, 6 Personen & 3 Hunde. Ab 3 Nächten in der Nebensaison. Jetzt für 2020 buchen.

Ferienhaus Traumhaus meerZeit, Kamin, Sauna & Meerblick Ostsee, Lübecker Bucht in Sierksdorf, 6 Pers, 2 Hunde (maA) Das romantische Haus ‚meerZeit‘ verfügt von jeder Etage aus über einen traumhaften Meerblick. Durch die Sauna, die Fußbodenheizung, die Whirlwanne und den Kaminofen eignet sich das Haus für beste Erholung im Sommer und Winter.

Modernes Ferienhaus Ania mit Pool und Meerblick in Makarska – Kroatien, 7 Personen, 2 Hunde. Schöne Villa Ania mit Pool in Makarska, oberhalb der Stadt in ruhiger Lage mieten, mit drei Schlafzimmern. Diese neuerbaute Villa, Doppelhaus, mit Meerblick befindet sich in eine ruhige Hanglage oberhalb der Stadt Makarska. Die Räume verteilen sich über zwei Etagen. Es stehen Ihnen drei Doppelbett Schlafzimmer mit eigenem Badezimmer zur Verfügung, jedes Zimmer mit TV/SAT ausgestattet.

Exklusiv saniertes Chalet mit kleinem Privatweg am Bach, am Rande eines Ortes mit 6 Häusern, 7000m² Grund, Sauna, Kamin.. Freistehendes Ferienhaus für max. 6 Personen & 5 Hunde

weiter zum Beitrag „Unsere hundefreundlichen Unterkünfte aus dem Instagram Feed“

Urlaub mit Hund in Sulsdorf auf Fehmarn – Ferienhaus Hesebeck, Kamin, Zaun, WLAN

Ferien auf Fehmarn – das ist nicht einfach irgendein normaler Urlaub. Das ist sowohl Entspannung als auch etwas für seine Gesundheit tun. Die Meeresluft kann zwar keine COPD heilen, sie kann dem Betroffenen aber Linderung verschaffen.

weiter zum Beitrag „Urlaub mit Hund in Sulsdorf auf Fehmarn – Ferienhaus Hesebeck, Kamin, Zaun, WLAN“

Urlaub mit Hund im Harz genießen, dem schönsten Mittelgebirge Deutschlands

Die Region des Harz gilt als absoluter Geheimtipp unter Hundeurlaubern. Die weitläufigen Landschaften laden geradezu zum Spazierengehen ein. Allgemein gilt die Region als sehr hundefreundlich, sodass es klar ist, dass hier auch tolle Unterkünfte für die ganze Familie angeboten werden. Dass wir bei dem Wort Familie natürlich auch unsere vierbeinigen Lieblinge meinen, versteht sich von selbst. weiter zum Beitrag „Urlaub mit Hund im Harz genießen, dem schönsten Mittelgebirge Deutschlands“

Sicherheit des Hundes im Auto – Darauf solltest Du achten

Wenn Du Deinen Vierbeiner im Auto mitnehmen möchtest, dann ist es wichtig, dass Du ein paar wichtige Dinge beachtest. Denn nur so kommen Du und Dein Liebling sicher am gewünschten Ziel an. Da Dein Hund auch Dein bester Freund ist und deshalb auch Deine Nähe genießt, sollte er ruhig auch im Auto mit an Bord sein.

Deinen Hund nicht korrekt zu sichern ist übrigens kein Kavaliersdelikt. Du bringst nicht nur alle Insassen in Gefahr, sondern riskierst auch noch ein empfindliches Bußgeld und Punkte in Flensburg. weiter zum Beitrag „Sicherheit des Hundes im Auto – Darauf solltest Du achten“

Checkliste für die Autofahrt mit dem Hund – Worauf du achten solltest

Die erste Reise mit dem Vierbeiner ist immer eine aufregende Angelegenheit.

Dabei ist es ganz egal, ob du mit dem Hund nach Sankt Peter-Ording reisen möchtest oder ob ein Urlaub mit Hund in Italien ansteht: Wann immer eine Reise mit dem tierischen Familienmitglied geplant ist, gibt es in Bezug auf die Autofahrt einige Aspekte, die Sie berücksichtigen sollten.

Ob Herbst, Winter, Frühling oder Sommer – Reisen ist rundherum beliebt und die meisten Hundemenschen haben natürlich am liebsten ihre/n Vierbeiner auch im Urlaub mit dabei. Mit unserer Checkliste steht einer entspannten Autofahrt mit dem Vierbeiner nichts im Weg.

weiter zum Beitrag „Checkliste für die Autofahrt mit dem Hund – Worauf du achten solltest“

Sankt Peter Ording an der Nordsee mit Hund?? Definitiv ein dickes „JA“

Wir haben mit unserem Rudel, 2 Menschen und 3 Hunden eine Woche Urlaub in Sankt Peter Ording „Dorf “ verbracht. Im „Hus Anna“ hatten wir ein kleines aber feines Apartment. Unterkünfte mit Hund findet ihr hier: Ferienwohnungen St.- Peter-Ording mit Hund.

Sankt Peter Ording besteht aus vier Ortsteilen : Böhl, Dorf, Bad und Ording. Hier sind Hunde überall willkommen, es stehen vor jedem Kaffee oder Laden Wasserschüsseln für Hunde bereit. Gerade wenn man mehr als nur einen Hund hat wird man meist komisch angesehen, hier waren alle begeistert und wir sind überall mit offenen Armen empfangen worden.

Sankt Peter-Ording bietet mit seiner traumhaften Natur die perfekte Umgebung für einen Nordsee Urlaub mit Hund. weiter zum Beitrag „Sankt Peter Ording an der Nordsee mit Hund?? Definitiv ein dickes „JA““

Urlaub mit Hund auf Texel – der Stoff aus dem Hundeträume sind

Auch wenn es sich so anhört: Texel ist kein Stoff, sondern eine Insel im Wattenmeer an der nordholländischen Küste, auf der sich ein Urlaub mit Hund besonders lohnt. Warum? Ihr werdet staunen!

Texel ist die größte und gleichzeitig westlichste Insel der Westfriesischen Inselwelt. Auf über knapp 170 Quadratkilometern fester Landfläche bietet das Eiland etwa 13.600 Einwohnern ein grünes Zuhause. Der Rest der Inselfläche liegt bei Flut unter Wasser. Bei Ebbe könnt ihr von der Ostküste aus Wattwanderungen unternehmen, während die Westküste vom direkten Kontakt zur Nordsee geprägt ist. Texel bietet ganz Holland auf einer Insel – steht in einem Prospekt. Die höchste Erhebung in der Inselmitte ist mit 15 Metern kein Berg, heißt aber so: de Hoge Berg. Genug mit der Geografiestunde! Am besten, ihr erforscht die Inselwelt mitsamt euren Fellnasen auf eigene Faust, denn das macht Zwei- und Vierbeinern mächtig Spaß.

weiter zum Beitrag „Urlaub mit Hund auf Texel – der Stoff aus dem Hundeträume sind“

Das Red Hus – unser Geheimtipp mit eigenem Hundebadesee für den Urlaub mit Hund

[Werbung] Das Red Hus liegt zwischen Nieborstel und Todenbüttel nahe der Ostsee und ist in Sachen „Urlaub mit dem Hund“ ein absoluter Geheimtipp. Das Feriendomizil befindet sich nahe eines Waldes umgeben von einer fast unberührten Natur. Zum Ferienhaus gehört ein 4000 m² großer Garten, der genügend Auslauf für deinen Vierbeiner bietet. Der Garten wird abgesichert von einem 1,80 Meter hohen Zaun, den garantiert kein Hund überwinden kann. Das Highlight der Reetdachkate ist ein eigener Hundebadesee. Während Du im Sonnenstuhl auf der großen Holzterrasse das herrliche Klima der Ostsee genießen kannst, können Deine Hunde durch den Garten toben und sich bei warmen Sommertagen im kühlen Nass des Badesees abkühlen.

weiter zum Beitrag „Das Red Hus – unser Geheimtipp mit eigenem Hundebadesee für den Urlaub mit Hund“

Hundefreundliche Ferienhäuser mit Kamin und Kachelofen

Chalet am Wattenmeer in Nessmersiel (Dornum)[Werbung] Winterurlaub zum Träumen – wenn Hund und Mensch vor dem Kamin kuscheln

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger und die Temperaturen kälter. Jetzt gibt es nichts Schöneres, als von einem Spaziergang bei Eis, Schnee und Regen nach Hause zu kommen und sich am Kamin aufzuwärmen. Herrchen oder Frauchen genießen einen heißen Tee, während der nasse Hund seinen Pelz am prasselnden Kaminfeuer trocknen und alle Viere gerade sein lässt.

Ein echter Kamin ist Gold wert. Neben dem Heizeffekt sorgt ein Kamin gleichzeitig für eine unverwechselbare Wohlfühlatmosphäre in der kalten Jahreszeit. Wenn schon nicht zu Hause die Möglichkeit für ein gemütliches Feuerchen besteht, dann wenigstens im Urlaub? Eine Ferienwohnung mit Kamin ist für viele Urlauber mit Hund ein Traum. Eingekuschelt in ein weiches Plaid, zu Füßen der vierbeiniger Freund und den Blick träumerisch in die rote Glut gerichtet – so lässt es sich entspannt leben und die Auszeit genießen! Sorgen und Alltagsstress werden einfach verbrannt und entschwinden wie der Rauch durch den Abzug. Bei aller Gemütlichkeit wollen wir aber nicht vergessen, dass vor dem Sitzen am Kamin oder auf der Ofenbank das Feuermachen ansteht – und hierbei gibt es Einiges zu beachten.

weiter zum Beitrag „Hundefreundliche Ferienhäuser mit Kamin und Kachelofen“

Urlaubszeit ist Hundezeit – Tipps für die Ferien mit Hund

Urlaub mit HundEin spontaner Wochenend-Ausflug mit Hund ist jederzeit möglich: Kofferraumklappe auf, Hund rein, losfahren und die Natur genießen. Bei einem mehrtägigen Urlaub mit Hund sind der Spontaneität Grenzen gesetzt. Weite Reisen müssen gut geplant werden, Flugreisen solltest du dem Hund zuliebe vermeiden. Es sei denn, du bist ein vielfliegender VIP und dein Hund ist eher ein Hündchen und passt ins Handgepäck.

Ziel einer Urlaubsreise mit der gesamten Familie ist die Erholung von Mensch und Hund. Hierbei müssen sich Hundehalter vor der Urlaubsplanung genau über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Urlaubslandes informieren. Die meisten Fragen beantwortet der Tierarzt, der vor jeder Reise mit dem Hund ins Ausland aufzusuchen ist. Damit der nächste Hundeurlaub ein Erfolg für alle Beteiligten wird und nicht bereits vor der Abreise ins Wasser fällt, arbeitest du am besten eine persönliche Checkliste ab.

weiter zum Beitrag „Urlaubszeit ist Hundezeit – Tipps für die Ferien mit Hund“