Hunde im Winter: Wann friert mein Hund wirklich?

DHunde im WinterHunde im Winter: Bibbern, Frösteln, Zittern – wenn wir frieren, ist auch unserem Hund kalt. Oder doch nicht? Manche Hunde können nicht genug von frisch gefallenem Schnee bekommen und toben auch bei Nässe, Kälte und beißendem Wind herum. Viele Hunde im Winter lieben den Schnee und wir hoffen endlich mal wieder auf eine schneereiche Jahreszeit.

Die meisten Hunderassen schützen sich durch ein dichtes Winterfell mit kräftiger Unterwolle vor niedrigen Temperaturen.

Kurzhaarige Hunde frieren schneller als Langhaarrassen, kleine Hunde schneller als große. Pfoten, Nase und Ohren sind jedoch bei allen Hunden ungeschützt und ziemlich empfindlich. Und so richtig aufwärmen kann sich dein Hund mit einer Ferienunterkunft von hundeurlaub.de

Doch es gibt viele Frostbeulen unter den Hunden, die nur ungern die warme Wohnung verlassen, wenn es draußen stürmt und schneit.

weiter zum Beitrag „Hunde im Winter: Wann friert mein Hund wirklich?“

Hundeportal24.eu – das Hundeportal mit Herz und Verstand

Hunde erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Allein in Deutschland leben über 11 Millionen Hunde! Damit du dich informieren kannst zu deinem Liebling, seinen Bedürfnissen und allem was dazu gehört, findest du bei uns viele wissenswerte Informationen rund um die vierbeinigen Begleiter. Unsere Texte werden mit thematisch passenden und ansprechenden Bildern ergänzt, welche das Gesamtbild abrunden. Außerdem erhältst du bei uns zu vielen Themen passende Links und Produktvorschläge, damit du direkt umsetzen kannst, was du gerade gelesen hast. weiter zum Beitrag „Hundeportal24.eu – das Hundeportal mit Herz und Verstand“