🎉🎉GEWINNSPIEL🎉🎉 3 x Hunde Outdoorliegematten zu gewinnen


Es ist soweit, fast alle Bundesländer sind in den Sommerferien und die Hauptreisezeit beginnt!

Damit dein Hund auch im Urlaub überall hin mitkommen und dabei auch noch bequem liegen kann, haben wir was ganz tolles für dich!

👇 Um teilzunehmen bitte hier auf den Link klicken 👇

👉 https://www.facebook.com/Hundeurlaub/posts/10156565476352549

‼️Wir verlosen insgesamt 3x „Resor – immer dabei“ Hunde Outdoorliegematten von der Firma SABRO‼️
Die praktische, aufrollbare Reisematte Resor begleitet deinen Hund auf all seinen Touren. Dein Hund liegt darauf richtig bequem und hat sein Stück Zuhause immer dabei.
weiter zum Beitrag „🎉🎉GEWINNSPIEL🎉🎉 3 x Hunde Outdoorliegematten zu gewinnen“

Bei Schmuddelwetter den Hund zu Hause beschäftigen

Bei Schmuddelwetter den Hund zu Hause beschäftigen
Bei Schmuddelwetter den Hund zu Hause beschäftigen

Viele Hunde können den nächsten Spaziergang kaum abwarten. Doch insbesondere in der Herbst- und Winterzeit ist häufig Schmuddelwetter angesagt.

Dann möchten sich Zwei- wie auch Vierbeiner lieber zu Hause aufhalten. Damit sind Alternativen zum Herumtollen im Park und anderen gemeinsamen Aktivitäten im Freien gefragt.

Wie du deinen Hund auch bei Regen und Nässe zu Hause beschäftigen kannst, erfährst du hier. weiter zum Beitrag „Bei Schmuddelwetter den Hund zu Hause beschäftigen“

Sicherheit des Hundes im Auto – Darauf solltest Du achten

Wenn Du Deinen Vierbeiner im Auto mitnehmen möchtest, dann ist es wichtig, dass Du ein paar wichtige Dinge beachtest. Denn nur so kommen Du und Dein Liebling sicher am gewünschten Ziel an. Da Dein Hund auch Dein bester Freund ist und deshalb auch Deine Nähe genießt, sollte er ruhig auch im Auto mit an Bord sein.

Deinen Hund nicht korrekt zu sichern ist übrigens kein Kavaliersdelikt. Du bringst nicht nur alle Insassen in Gefahr, sondern riskierst auch noch ein empfindliches Bußgeld und Punkte in Flensburg. weiter zum Beitrag „Sicherheit des Hundes im Auto – Darauf solltest Du achten“

Wattwanderung mit Hund

Die Urlaubszeit ist für die meisten Menschen die schönste Zeit des Jahres. In dieser Zeit stehen die Liebsten im Vordergrund. Der Hund darf somit auch beim Urlaub nicht fehlen. Zieht es dich während deines Urlaubes an das Wattenmeer, steht sicherlich die eine oder andere Wattwanderung an.

Bei einer Wattwanderung, musst du auch bei einer anstehenden Wattwanderung nicht auf deinen Hund verzichten. Ganz im Gegenteil – viele Wattführer bieten diese speziellen Wanderungen auch für Hundebesitzer an. Damit die Wattwanderung mit Hund ein Erfolg wird, solltest du den Ausflug gut vorbereiten, denn es gibt Einiges zu beachten.

weiter zum Beitrag „Wattwanderung mit Hund“

Hundeportal24.eu – das Hundeportal mit Herz und Verstand

Hunde erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Allein in Deutschland leben über 11 Millionen Hunde! Damit du dich informieren kannst zu deinem Liebling, seinen Bedürfnissen und allem was dazu gehört, findest du bei uns viele wissenswerte Informationen rund um die vierbeinigen Begleiter. Unsere Texte werden mit thematisch passenden und ansprechenden Bildern ergänzt, welche das Gesamtbild abrunden. Außerdem erhältst du bei uns zu vielen Themen passende Links und Produktvorschläge, damit du direkt umsetzen kannst, was du gerade gelesen hast. weiter zum Beitrag „Hundeportal24.eu – das Hundeportal mit Herz und Verstand“

Rappel Zappel oder wie der Herr sos Gscherr

…ist ein altes Sprichwort und drückt damit sehr deutlich aus, was man bei Hundehaltern und ihren Hunden oft beobachten kann, sich aber die wenigsten Gedanken darüber machen.

Wie der Herr so’s Gscherr, soll sagen: Wie der Vater so der Sohn, oder auch, wie das Herrchen, so der Hund.

Mir ist oft aufgefallen das (und das wird jeder Hundetrainer, Hundetherapeut, etc. der sein Handwerk versteht bestätigen) das sich vom Verhalten eines Hundes auf das Wesen seines Herrchens schließen lässt. Viele der Hundehalter wissen nicht das, sich das eigene Verhalten teilweise extrem auf das Verhalten des Hundes überträgt. Besonders gut zu beobachten ist das bei der Hundeerziehung, da wird geschrien und gerappelt, gezappelt und rumgehampelt, das man meinen könnte es wäre ein Training für die nächste Breakdance Meisterschaft.

weiter zum Beitrag „Rappel Zappel oder wie der Herr sos Gscherr“

Tierisch entspannte Ferien für urlaubsreife Rudel

Exklusive und individuelle Kundenberatungen! Ausschließlich hundefreundliche und erstklassige Feriendomizile! Eine Chefin, die genau weiß, worauf es bei einem perfekten Urlaub mit Hund(en) ankommt! Diese Top 3 (und vieles mehr!) machen urlaubshund zu Deutschlands Hundereisebüro Nummer 1.

Sie sind seit 18 Jahren auf der Jagd nach Ferienhäusern: Natalie Leneweit e.K., die Gründerin des Hundereisebüros urlaubshund, und ihre Vierbeiner Eliza und Caruso – die besten Spürnasen für hundefreundliche Domizile.

weiter zum Beitrag „Tierisch entspannte Ferien für urlaubsreife Rudel“

Vier Pfoten und drei Koffer: Ein Hunderoman von unterwegs

Vier Pfoten und drei Koffer – Ein Hunderoman von unterwegs. Oder: Wie ein Urlaub mit Hund wunderschön wird …

Einfach aufs Bild klicken, um dieses Buch zu bestellen.

[Werbung] Das Stoff-Schwein muss mit, der Ball, die Plüsch-Ente: alles, was Hoover wichtig ist. Er lässt es zuhause einfach in den Koffer fallen. Am Ende hat er das meiste Gepäck. Macht nichts, Hauptsache der Flat Coated Retriever ist mit dabei. Denn um ihn geht es, um diesen Spaßvogel mit dem Hundeblick. Um all das, was er erlebt – reichlich Abenteuer und manche Gefahr eingeschlossen. Was für eine Reise!

Hoover, der schwarze Flat Coated Retriever, geht auf große Fahrt. Zusammen mit seinem Herrchen wird er gut drei Monate ganz tief im Süden Europas verbringen, da, wo es im Winter morgens eine halbe und abends über zwei Stunden mehr Tageslicht gibt als zu Hause.

 Nach 36 Stunden Fahrt sind die beiden endlich am Ziel. Für Hoover gibt es kein Halten mehr. Er flitzt eine ausgedehnte Runde um das Ferienhaus herum, Begeisterung pur. Dann springt er an seinem Herrchen hoch und versucht, dessen Ohren abzuschlabbern. Was so viel heißen soll wie »Hurra, endlich da« und »Ist das schön hier! Wir zwei in den Ferien! Das alles werden wir gemeinsam erkunden! Und ganz viele Hunde kennen lernen!«

weiter zum Beitrag „Vier Pfoten und drei Koffer: Ein Hunderoman von unterwegs“

Wo finde ich meinen Traumhund?

Entdecke jetzt edogs.de, das erste Onlineportal nur für Hunde!

Wie finde ich den richtigen Hund? Der zu mir und meinem Alltag passt und der vielleicht auch bestimmte Anforderungen erfüllt? Für viele Menschen, und ganz besonders für Ersthundebesitzer sind dies sehr schwierige Fragen.

Natürlich stehen einem die Familie und Freunde beratend zur Seite und unterstützen dich bei der Suche nach dem Traumhund. Wenn du dich für bestimmte Merkmale entschieden hast, die dein Hund mitbringen soll, zum Beispiel wie groß er sein soll, ob ein Junghund oder bereits etwas älter, ein Rassehund oder einer aus dem Tierschutz, bleibt immer noch die Frage, wo du ihn finden kannst.

weiter zum Beitrag „Wo finde ich meinen Traumhund?“

Die hundefreundlichsten Länder Europas: Was macht Österreich zum Spitzenreiter?

In jedem Land sind unterschiedliche Einreisebestimmungen und Regelungen in Bezug auf den Hund zu beachten.

Eine gute Planung bei einem Urlaub mit Hund ist somit unabdingbar. Jedoch gibt es in Europa auch Länder, die Reisenden mit Hund den Aufenthalt erleichtern.

Zu diesen Ländern zählt allen voran Österreich.

Wenig Verbote und gute Möglichkeiten, der aktiven Freizeitgestaltung mit Hund sorgen dafür, dass das Land zu den hundefreundlichsten Ländern Europas gezählt werden kann.

Hunde sind in Österreich vielerorts willkommen

Österreich zählt in Europa zu den beliebten Reisezielen und hat Urlaubern viel zu bieten.

weiter zum Beitrag „Die hundefreundlichsten Länder Europas: Was macht Österreich zum Spitzenreiter?“