Sicherheit des Hundes im Auto – Darauf solltest Du achten

Wenn Du Deinen Vierbeiner im Auto mitnehmen möchtest, dann ist es wichtig, dass Du ein paar wichtige Dinge beachtest. Denn nur so kommen Du und Dein Liebling sicher am gewünschten Ziel an. Da Dein Hund auch Dein bester Freund ist und deshalb auch Deine Nähe genießt, sollte er ruhig auch im Auto mit an Bord sein.

Deinen Hund nicht korrekt zu sichern ist übrigens kein Kavaliersdelikt. Du bringst nicht nur alle Insassen in Gefahr, sondern riskierst auch noch ein empfindliches Bußgeld und Punkte in Flensburg. weiter zum Beitrag „Sicherheit des Hundes im Auto – Darauf solltest Du achten“

Hundeportal24.eu – das Hundeportal mit Herz und Verstand

Hunde erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Allein in Deutschland leben über 11 Millionen Hunde! Damit du dich informieren kannst zu deinem Liebling, seinen Bedürfnissen und allem was dazu gehört, findest du bei uns viele wissenswerte Informationen rund um die vierbeinigen Begleiter. Unsere Texte werden mit thematisch passenden und ansprechenden Bildern ergänzt, welche das Gesamtbild abrunden. Außerdem erhältst du bei uns zu vielen Themen passende Links und Produktvorschläge, damit du direkt umsetzen kannst, was du gerade gelesen hast. weiter zum Beitrag „Hundeportal24.eu – das Hundeportal mit Herz und Verstand“

Rappel Zappel oder wie der Herr sos Gscherr

…ist ein altes Sprichwort und drückt damit sehr deutlich aus, was man bei Hundehaltern und ihren Hunden oft beobachten kann, sich aber die wenigsten Gedanken darüber machen.

Wie der Herr so’s Gscherr, soll sagen: Wie der Vater so der Sohn, oder auch, wie das Herrchen, so der Hund.

Mir ist oft aufgefallen das (und das wird jeder Hundetrainer, Hundetherapeut, etc. der sein Handwerk versteht bestätigen) das sich vom Verhalten eines Hundes auf das Wesen seines Herrchens schließen lässt. Viele der Hundehalter wissen nicht das, sich das eigene Verhalten teilweise extrem auf das Verhalten des Hundes überträgt. Besonders gut zu beobachten ist das bei der Hundeerziehung, da wird geschrien und gerappelt, gezappelt und rumgehampelt, das man meinen könnte es wäre ein Training für die nächste Breakdance Meisterschaft.

weiter zum Beitrag „Rappel Zappel oder wie der Herr sos Gscherr“

Tierisch entspannte Ferien für urlaubsreife Rudel

Exklusive und individuelle Kundenberatungen! Ausschließlich hundefreundliche und erstklassige Feriendomizile! Eine Chefin, die genau weiß, worauf es bei einem perfekten Urlaub mit Hund(en) ankommt! Diese Top 3 (und vieles mehr!) machen urlaubshund zu Deutschlands Hundereisebüro Nummer 1.

Sie sind seit 18 Jahren auf der Jagd nach Ferienhäusern: Natalie Leneweit e.K., die Gründerin des Hundereisebüros urlaubshund, und ihre Vierbeiner Eliza und Caruso – die besten Spürnasen für hundefreundliche Domizile.

weiter zum Beitrag „Tierisch entspannte Ferien für urlaubsreife Rudel“

Vier Pfoten und drei Koffer: Ein Hunderoman von unterwegs

Vier Pfoten und drei Koffer – Ein Hunderoman von unterwegs. Oder: Wie ein Urlaub mit Hund wunderschön wird …

Einfach aufs Bild klicken, um dieses Buch zu bestellen.

[Werbung] Das Stoff-Schwein muss mit, der Ball, die Plüsch-Ente: alles, was Hoover wichtig ist. Er lässt es zuhause einfach in den Koffer fallen. Am Ende hat er das meiste Gepäck. Macht nichts, Hauptsache der Flat Coated Retriever ist mit dabei. Denn um ihn geht es, um diesen Spaßvogel mit dem Hundeblick. Um all das, was er erlebt – reichlich Abenteuer und manche Gefahr eingeschlossen. Was für eine Reise!

Hoover, der schwarze Flat Coated Retriever, geht auf große Fahrt. Zusammen mit seinem Herrchen wird er gut drei Monate ganz tief im Süden Europas verbringen, da, wo es im Winter morgens eine halbe und abends über zwei Stunden mehr Tageslicht gibt als zu Hause.

 Nach 36 Stunden Fahrt sind die beiden endlich am Ziel. Für Hoover gibt es kein Halten mehr. Er flitzt eine ausgedehnte Runde um das Ferienhaus herum, Begeisterung pur. Dann springt er an seinem Herrchen hoch und versucht, dessen Ohren abzuschlabbern. Was so viel heißen soll wie »Hurra, endlich da« und »Ist das schön hier! Wir zwei in den Ferien! Das alles werden wir gemeinsam erkunden! Und ganz viele Hunde kennen lernen!«

weiter zum Beitrag „Vier Pfoten und drei Koffer: Ein Hunderoman von unterwegs“

Wo finde ich meinen Traumhund?

Entdecke jetzt edogs.de, das erste Onlineportal nur für Hunde!

Wie finde ich den richtigen Hund? Der zu mir und meinem Alltag passt und der vielleicht auch bestimmte Anforderungen erfüllt? Für viele Menschen, und ganz besonders für Ersthundebesitzer sind dies sehr schwierige Fragen.

Natürlich stehen einem die Familie und Freunde beratend zur Seite und unterstützen dich bei der Suche nach dem Traumhund. Wenn du dich für bestimmte Merkmale entschieden hast, die dein Hund mitbringen soll, zum Beispiel wie groß er sein soll, ob ein Junghund oder bereits etwas älter, ein Rassehund oder einer aus dem Tierschutz, bleibt immer noch die Frage, wo du ihn finden kannst.

weiter zum Beitrag „Wo finde ich meinen Traumhund?“

Heute mal ein ernstes Thema – Hund entlaufen, was tun?

[Werbung] Wusstet ihr das jährlich alleine in Deutschland über 300.000 Haustiere entlaufen? Und oft sind sie nicht regestriert oder am Halsband gekennzeicht worden. Deswegen können die Hunde oft keinem Besitzer zugeordnet werden! Es kann immer mal passieren das auch der gehorsamste Hund durch einen Knall oder Unfall davon läuft. Deswegen haben wir mal die neue Dogtapmarke von DogTap unter die Lupe genommen.

Die süßen bunten Marken in Form eines Knochens haben eine Größe von: 40mm Länge x 28mm Höhe x 1,5mm Dicke. Die Marke wird einfach am Halsband oder Geschirr befestigt.

Nach dem man sich bei Dogtap regestriert hat, kann man Fotos hochladen oder Krankheiten und andere wichtige Information dort hinterlegen. Natürlich auch Adressen und Telefonnummern vom Halter und vom Haustierartzt.

Mit nur einer Berührung von einem Smartphone zum ID Tag am Hundehalsband, werden alle wichtigen Daten zu Ihrem Hund sichtbar!

weiter zum Beitrag „Heute mal ein ernstes Thema – Hund entlaufen, was tun?“

Günstigen Last-Minute Urlaub mit Hund ohne viel Aufwand finden und buchen

Ein Last-Minute Urlaub bietet dir ein großes Sparpotenzial und zugleich die Möglichkeit, eine Reise kurzfristig zu buchen. Das ist in der heutigen, schnelllebigen Zeit immer wichtiger. Der Hund darf natürlich auch bei einem Last-Minute Urlaub nicht fehlen. Besonders beliebt bei Hundehaltern sind Reiseziele an der Nordsee und Ostsee, sowohl in Deutschland als auch beispielsweise in Holland. Dort können Hund und Herrchen bzw. Frauchen einen erholsamen Urlaub mit viel Aktivitäten im Freien verbinden, wodurch Vier- und Zweibeiner gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Die Suche nach einer geeigneten Unterkunft stellt jedoch viele Hundeliebhaber vor große Herausforderungen. Die Auswahl an hundefreundlichen Unterkünften ist gering und durch eine kurzfristige Buchung reduziert sich das Angebot zusätzlich. Dennoch ist es einfach möglich, auch kurzfristig und ohne viel Aufwand einen günstigen Last-Minute Urlaub mit Hund zu buchen. weiter zum Beitrag „Günstigen Last-Minute Urlaub mit Hund ohne viel Aufwand finden und buchen“

Skiurlaub mit Hund: Das solltest Du beachten

Frua mit Skiern und Hund im SchneeFür Hundebesitzer steht auch bei der Urlaubsplanung für den Winter fest: Der pelzige Freund kommt mit, denn der Vierbeiner soll ebenfalls seine Freude am Schnee haben.

Doch was musst Du beachten, wenn Du Deine Fellnase mit in den Skiurlaub nimmst? Gibt es bestimmte Einreisebestimmungen und wie reist Du hundefreundlich an? Welche Aktivitäten bieten sich gemeinsam mit Deinem haarigen Freund vor Ort an und woran musst Du unbedingt denken?

weiter zum Beitrag „Skiurlaub mit Hund: Das solltest Du beachten“