Strandurlaub mit Hund

Sommer, Sonne und Strand – das erfreut die Herzen von Hund und Halter. Wer sich für einen Urlaub am Strand mit dem Hund entscheidet, sollte aber einige Dinge wissen.

Ein Strandurlaub ist nur so lange schön, wie er für alle Beteiligten Entspannung, Spiel und Spaß bedeutet. Fährt man mit dem Hund ans Meer, dann sollte man auf die Zeiten, die man am Strand gemeinsam verbringt, achten. Im Sommer ist es in aller Regel sehr warm und die Hunde sind Hitze gegenüber sehr empfindlich. Schnell kann es beim Hund auch einmal zu einem Hitzschlag kommen, wenn man sich zu lange in der Sonne aufhält und sich womöglich sogar viel bewegt. Darum sollte man die Zeiten, die man gemeinsam am Strand verbringen möchte, eher in die Morgen- oder Abendstunden legen. Vielfach decken sich diese Zeiten mit den Zeiten, zu denen Hunde am Strand erlaubt sind. In der Hochsaison ist es nämlich häufig so, dass man mit seinem Hund nur zu bestimmten Zeiten an den Strand darf.

weiter zum Beitrag „Strandurlaub mit Hund“

Urlaub mit Hund in einem der schönsten Hotels auf Sylt

Eingebettet in einem herrlich angelegten Park ist ein Urlaub mit Hund im Hotel Christian VIII. nicht nur Balsam für die Seele. Die heilklimatisch wirksame Nordsee-Luft stärkt gerade bei einem Aufenthalt im Herbst die menschlichen Abwehrkräfte.

weiter zum Beitrag „Urlaub mit Hund in einem der schönsten Hotels auf Sylt“

Hundestrand in Hörnum auf der Nordseeinsel Sylt

Hörnum

wurde früher von den Gästen nicht so oft frequentiert wie heute. Die Vorurteile waren: weit weg und wenig gute Unterkünfte. Das hat sich mittlerweile gewandelt, denn es
stehen ca. 2500 Gästebetten zur Verfügung. Der Badeort ist praktischerweise von 3 Seiten von Wasser umgeben und bietet nicht weniger als 2 tolle Hundestrände. Das meistfotografierte Wahrzeichen Hörnums ist der Leuchtturm. Für Abwechslung sorgen die nach Westen zum offenen Meer gewandte Seite und die etwas ruhigere Wattseite, wo auch der Hafen gelegen ist. Für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Jung und Alt sowie Familien, Paaren und Alleinreisenden sorgen der Campingplatz und die Jugendherberge.

weiter zum Beitrag „Hundestrand in Hörnum auf der Nordseeinsel Sylt“

Urlaub mit Hund auf Sylt nach wie vor sehr beliebt

Nordsee-Feeling pur bietet das Ferienappartment von Eva Böhnke auf der Trauminsel Sylt für einen erholsamen Urlaub mit Hund. Sylt hat zwar den Ruf der teuren Ferienunterkünfte für mondäne Reiche, aber für das Ferienapartment, dessen Webseite unter sylt-vermieter.de auch die Preisliste offenbart, sind durchaus moderate Kosten fällig für einen Urlaub mit Hund. Noch günstiger allerdings außerhalb der Hauptsaison. Das reetgedeckte Haus Kampbarg bietet in ruhiger und zentraler Lage zwei bis drei Personen im Urlaub mit Hund eine gemütliche und komfortable Unterkunft. Exklusive Ferienwohnungen auf Sylt finden Sie hier unter Ferienwohnungen auf Sylt.

weiter zum Beitrag „Urlaub mit Hund auf Sylt nach wie vor sehr beliebt“

Urlaub am Hundestrand in Dorum-Neufeld – Wursternordseeküste

Zwischen Cuxhaven und Bremerhaven liegt das Wurster Land mit dem Ferienort Dorum-Neufeld. Ein ideales Feriengebiet für Familien, Naturverbundene, Aktive, Wasserratten und natürlich für Hundebesitzer.

weiter zum Beitrag „Urlaub am Hundestrand in Dorum-Neufeld – Wursternordseeküste“

Urlaub am Hundestrand in Büsum

Nach Übernachtungszahlen rangiert Büsum hinter Westerland und Sankt-Peter-Ording an dritter Stelle der beliebtesten Urlaubsorte an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Die Gemeinde liegt unmittelbar am Wattenmeer, gehört zu Nordfriesland und befindet sich im Kreis Dithmarschen. Der Fischerort ist ideal für Reisende, die eine unbeschwerte Zeit an der frischen Luft in einem Nordsee-Heilbad erleben wollen.

weiter zum Beitrag „Urlaub am Hundestrand in Büsum“

Hundeurlaub auf der Nordseeinsel Pellworm

Die drittgrößte Nordfriesische Insel Pellworm liegt westlich vor der schleswig-holsteinischen Küste unweit von Nordstrand. Die Insel eignet sich für alle Altersgruppen von Familien bis hin zu Best-Agern. Die meisten Urlauber schätzen die ruhige Lage und das gesundheitsfördernde Klima auf der grünen Wattenmeerinsel.

weiter zum Beitrag „Hundeurlaub auf der Nordseeinsel Pellworm“

Hundeurlaub in Dornum-Neßmersiel – Ostfriesland

Der Ort Neßmersiel gehört zur Gemeinde Dornum und liegt am norddeutschen Wattenmeer in Ostfriesland direkt gegenüber den Inseln Baltrum und Norderney. Die Nähe zum Wattenmeer bedeutet eine große Abhängigkeit von den Gezeiten Ebbe und Flut. Die frische Seeluft und die Infrastruktur vor Ort sind ideal für ein romantisches Wochenende zu zweit oder für einen günstigen Sommerurlaub mit der Familie.

weiter zum Beitrag „Hundeurlaub in Dornum-Neßmersiel – Ostfriesland“

Ein Stranddorf bietet schönen Urlaub mit Hund

Urlaub mit HundErholsame Spaziergänge auf einem Grasdeich direkt an der Ostsee gelegen, bringt der ganzen Familie bei diesem Urlaub mit Hund die ersehnte Entspannung und Erholung vom Alltagsgeschehen. Ein ruhiger und menschenleerer Strand macht besonders den Abendspaziergang mit Sonnenuntergang zum eindrucksvollen Erlebnis.

weiter zum Beitrag „Ein Stranddorf bietet schönen Urlaub mit Hund“

Dem Sonnenuntergang entgegen: Strandurlaub mit dem treuen Vierbeiner

Es gibt kaum einen Heimatfilm, in dem nicht früher oder später eine Szene auftaucht, in der ein verliebtes Pärchen – natürlich barfuß und Händchen haltend – den weichen Sandstrand entlang schlendert, während der Vierbeiner, der sie begleitet, vergnügt in den leise plätschernden Wellen umher tollt. Und mancher Skeptiker ist angesichts dieser klischeehaften Bilder vermutlich geneigt zu glauben, dass dies so halt eben nur in der schönen Scheinwelt der Filmemacher vorkommt, jedoch bar jeder Realität ist.

weiter zum Beitrag „Dem Sonnenuntergang entgegen: Strandurlaub mit dem treuen Vierbeiner“