ZeckenMaus im Finale der neuen RTL-Erfindershow „Hol dir die Kohle!“

Zeckenmaus – Ticksmouse

[Werbung] Die ZeckenMaus steht für die schnelle Entfernung bei gesundheitsgefährdenden Zeckenbissen eine effiziente und sichere Lösung.

In der neuen RTL-Erfindershow „Hol dir die Kohle!“stand diese Erfindung am 16. Oktober 2018 im Finale. Die ZeckenMaus ermöglicht die optimale und fachmännische Entfernung kleinster, kleiner sowie großer Zecken, ohne die Parasiten zu berühren, zu zerquetschen oder ihnen Stress auszusetzen. In einer verschließbaren Kammer wird die Zecke unbeschädigt gesichert und kann zur Untersuchung auf Krankheitserreger einem Hausarzt oder Labor abgegeben werden.

Durch heiße Sommer und warme Winter besteht zukünftig fast ganzjährig die Gefahr der Ausbreitung der verschiedenen Zeckenarten und somit die Infektion mit verschiedenen Erregern durch Zecken, wie bspw. Babesiose, Borreliose, Ehrlichiose, Rickettsiose (Fleckfieber), Krim-Kongo-Fieber, FSME etc. für Hunde, Katzen, Pferde und nicht zuletzt für den Menschen.

Bei einem Zeckenbiss ist die richtige und hygienische Entfernung die größte Herausforderung.

Gestresst oder zerquetscht durch den Einsatz von Zangen, Schlaufen, Pinzetten oder Karten übertragen Zecken den Mageninhalt und somit die Überträger von Krankheiten in den Wirt (Menschen, Hund, Katze, Pferd etc.).

Die patentierte ZeckenMaus ermöglicht die spielerische Beseitigung von Zecken bei Menschen, Hunden, Katzen sowie Pferden, bei der die Zecke selbst im Magen der ZeckenMaus landet. Sie wird somit schnell hygienisch entfernt und gesichert, um mit einer anschließenden Laboruntersuchung Krankheitserreger festzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.