Hundekutter: Urlaub mit Hund auf Sylt – Auf Sylt wird jetzt gekuttert

© Beate Zoellner - Fotografie
© Beate Zoellner – Fotografie

[Werbung] Schon mal was von Hundekuttern gehört? Nein, damit sind keine Boote gemeint, mit denen Vierbeiner übers Wattenmeer geschippert werden.

Hierfür gibt es schließlich die Fähren, auf denen Hunde nach wie vor kostenlos mitfahren dürfen.

Sondern ein Hundekutter ist eine neue Geschäftsidee, die es Radwanderern auf Sylt ermöglicht, ihre Lieblinge im hundefreundlichen Radkarren spazieren zu fahren.

[amazon_link asins=’3981532139′ template=’ProductAd‘ store=’wwwhundeurl09-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’9f8b8dd8-3f86-11e7-b03d-dd354ec94547′]Achtung: Hund auf dem Rad

Ach was, können die nicht laufen?! Mal im Ernst: Nicht jeder Hund ist ein begeisterter Neben-der-Spur-Läufer. Bei manchen Vierbeinern sind eben diese zu kurz oder nicht ausdauernd genug, andere haben Gassigehen am Rad nie gelernt und nicht wenige Hunde haben eine Heidenangst vor Rädern.

Dann wäre da noch der Faktor Mensch. Wer zu Hause nur gelegentlich Fahrrad fährt, wird im Urlaub nicht plötzlich zum Radprofi. Auch wenn Sylt überschaubar ist, kann ein Inselausflug mit Bike und Hundeanhänger ganz schön anstrengend werden. Diesem Problem hat sich die Sylterin Stefanie Hausen gestellt, die in Wenningstedt-Braderup die Hunde-Boutique „Promenadenmischung“ betreibt. Die Lösung ist so einfach wie genial: ein E-Bike mit Transportkiepe.

Auch Samu lässt sich den Wind um die Nase kuttern!
Auch Samu lässt sich den Wind um die Nase kuttern!

Urlaub mit Hund und Fahrrad

Monatelang wurde getüftelt, geschraubt und ausprobiert, bis der ideale Prototyp fertig gestellt war. Als Grundlage dient ein dreirädriges E-Bike. Ab sofort könnt ihr das praktische Gefährt mieten.

Das Hunde-Bike gibt es mit Box vorn oder hinten, für große oder kleine Hunde. Mit dem Hundekutter radelt der Mensch ganz entspannt mit Unterstützung eines Elektromotors von der Ferienwohnung zum Hundestrand, während der vierbeinige Freund im stabilen Kutter die Umgebung genießt.

Kein Muskelkater, kein hechelnder Hund, keine Gefährdung anderer Urlauber, alle sind zufrieden – perfekt! Ich bin begeistert von dieser Idee und werde für meinen nächsten Hundeurlaub auf Sylt den Hundekutter mieten. Wir sehen uns am Stand.

Heute schon „GEKUTTERT“?

Du machst auf Sylt Urlaub und möchtest deinen Vierbeiner auch einmal verwöhnen? Dann bist du bei uns genau richtig. Wir bieten dir mit unseren E-Bike-Hundekuttern, eine perfekte und bequeme Art sich auf Sylt fortzubewegen. Reservieren, Aufsteigen und „los KUTTERN“.

Wir freuen uns auf dich!

Dein Team vom HundeKutter Sylt – Telefon: 04651 – 96 76 670 – Webseite: http://www.hundekutter-sylt.de/ bei Facebook unter: https://www.facebook.com/HUNDEKUTTER-943745185739212/

Sylt – die Königin der Nordsee. Hier verbringst du einen wunderbaren Urlaub mit Hund. Sylt bietet von allem etwas: tolle Wanderwege mit Hund, herrliche Strände, Stille am Watt und Trubel an der Promenade in Westerland. Hier fühlen sich Hund und Herrchen wohl.

Und die passende Ferienwohnung oder das Ferienhaus für deinen Urlaub mit Hund auf Sylt findest du hier: https://www.hundeurlaub.de/sylt

[amazon_link asins=’3734768721,B00NMFEACO,B017HJLY88,3981532139,B06Y6JJCMZ,3664925440′ template=’ProductAd‘ store=’wwwhundeurl09-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’1c1b8ef1-3d9c-11e7-9808-7fbd30adc8a1′]

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

8 Kommentare zum Thema “Hundekutter: Urlaub mit Hund auf Sylt – Auf Sylt wird jetzt gekuttert

  1. Finde ich echt toll, nur zwei Fragen : wie lange vorher muss man so einen „hundekutter “ buchen und was kostet der je Tag

  2. Schade, das es sowas nicht bei uns auf Föhr gibt! Unser Hund geht mit allen Leckerlis nicht in einen Hundeanhänger. Der ist mal umgekippt mit ihr. Damit war dann Schluss! Wir haben das Teil dann verkauft. Nun suchen wir so ein Teil wie Eurern Kutter. Einfach toll

  3. Das ist eine echt geniale Erfindung. Wie oft waren mein Mann und ich schon mit unseren Hunden unterwegs und hätten uns zu gerne mal ein Rad geliehen, um mehr von der Umgebung sehen zu können.
    Aber da unsere Hunde es überhaupt nicht gewöhnt sind und wir sonst auch keine Radfahrer sind, haben wir es den Hunden zu Liebe immer gelassen. Mit dem Kutter könnte ich mir das richtig gut vorstellen…

  4. Wir hätten gern einen Hundekutter bestellt . Im Zeitraum vom 30.09.-05.10.2017 ich denke mal , das das Rad elektrisch betrieben wird. Ganz herzlichen Dank

  5. Servus , was ist denn wenn man reserviert hat und es in Strömen regnet ? Kann man dann wieder stornieren ? Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.