Das Winter-Special von wohlfuehlen-in-groemitz.de

Ein Aufenthalt an der Ostsee hat viele Facetten. Auch für die eigenen, meist vierbeinigen, tierischen Begleiter ist ein solcher Urlaub immer ein Erlebnis. Hunde sind in vielen Hotels und Appartements gerne gesehen, Hundestrände mit Strandkörben sind selbstverständlich.

Doch oft lohnt sich gerade ein Urlaub zu der Zeit, in der Hunde auch den ganzen Strand für sich haben. Das ist in Grömitz vom 1. November bis 1. April der Fall. Zu dieser Zeit ist der empfehlenswerte Ort an der Ostsee ein wahres `Dorado´ für Hunde und deren Besitzer. Hun(d)z und Kunz treffen sich überall am Strand. Etliche Bekanntschaften sind so entstanden. Grömitz ist auch so groß, dass in dieser Zeit genügend Leben in Geschäften und Restaurants herrscht. Im Laufe des Winters soll das Schwimmbad samt neuem und attraktivem Sauna- und Wellnessbereich wieder eröffnet werden. Dann hat man zum rauhen, aber sehr erholsamen Herbst- und Winterklima den optimalen Ausgleich.

Ideal für den Aufenthalt in unserem Ferienhaus. Neueste Dämm- und Heizungstechnik des im vorigen Jahr fertiggestellten Wohlfühlhauses sorgen auch im Winter für einen optimalen Aufenthalt. Unser großes Bad mit Dusche und Wanne und der kurze Fußweg zum neuen Schwimmbad mit Sauna- und Wellnessbereich sind hervorragende Voraussetzungen für den perfekten Urlaub an der winterlichen Ostsee.

Wir freuen uns auf Sie und wissen aus eigener Erfahrung, wie wohl tuend ein Aufenthalt an der Ostsee im Herbst und Winter ist.

Weitere Infos hier unter: www.wohlfuehlen-in-groemitz.de

Ein Kommentar zum Thema “Das Winter-Special von wohlfuehlen-in-groemitz.de

  1. Endlich mal einen tollen Blog gefunden, der sich um wichtige Themen kümmert :-)
    Wir haben auch jedes Jahr aufs neue immer wieder das Problem, dass wir mit dem Hund Urlaub machen möchten. Da viele Hotels und Pensionen aber keine Hunde erlauben, sind wir sehr oft in Ferienwohnungen. Aber in deinem Blog findet ich vielleicht auch mal ein Hotel für den nächsten Urlaub :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.