Urlaub mit Hund in Österreich

Urlaub mit Hund in ÖsterreichWenn der Hund zu einem festen Familienmitglied geworden ist, dann darf der selbstverständlich auch mit in den Familienurlaub fahren. Also Koffer gepackt und mit dem Auto ab in die Ferien. Doch wohin soll man fahren? Reiseziele gibt es ja schließlich viele. Wie wär´s mit Urlaub mit Hund in Österreich? Hier gibt es wirklich traumhafte Landschaften, atemberaubende Bergmassive, idyllische Orte, romantische Täler und kühle Seen. Österreich ist damit nicht nur für Skitouristen im Winter ein dankbares Reiseziel, sondern das ganze Jahr hindurch eine Reise wert. In Österreich gibt es zahlreiche Regionen, in denen sich ein Aufenthalt lohnt.

Eine davon ist das Zillertal. Das Zillertal ist eine einzige große Urlaubsregion, die eine beeindruckende Vielfalt zu bieten hat. Die Region ist vor allem bei sportlich aktiven Urlaubern sehr beliebt: klettern, biken, wandern, drachenfliegen, rafting, fischen, Golf und Tennis spielen oder schwimmen, hier kommt man auf jeden Fall in Bewegung. Und auch dem lieben Vierbeiner dürfte bei so viel Abwechslung und Bewegung das Herz aufgehen. Wobei die Region natürlich auch zu entspannten Spaziergängen und gemütlichen Hüttenabenden einlädt.

Die Unterbringung während des Urlaubs ist übrigens kein Problem. In einer vom Tourismus derart geprägten Region sind Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Ferienhäuser alles andere als Mangelware. Und Hunde sind in vielen Häusern herzlich willkommen. Es gibt sogar Hotels, die regelrecht damit werben, dass Hunde hier gern gesehene Gäste sind. Und nicht nur dass, die Häuser sind auch entsprechend ausgestattet und die Hunde dürfen einen ebenso exzellenten Service erwarten wie die menschlichen Gäste. In einigen Hotels oder Ferienwohnungen dürfen die vierbeinigen Familienmitglieder sogar kostenlos Urlaub machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.