Hunde-Kuraufenthalt in Bad Wildungen – Hessen

Bad Wildungen ist nicht nur als Staatsbad für Zweibeiner ein Ort der Erholung sondern auch für den Kuraufenthalt von Haustieren eines der ersten Ziele in Deutschland.

Auf einer Fläche von 50 Hektar findet man den größten Kurpark Europas vor der im Jahr 2006 sogar Ort der Landesgartenschau war. Aus den Quellen der Umgebung werden unterschiedliche Heilwasser gewonnen. Diese sind besonders eisen-, magnesium- und kohlensäurehaltig.

Im Rahmen dieser gesundheitlichen Orientierung der Region bildeten sich zahlreiche Kliniken, Altenheime, Pflegeheime und Altenwohnheime. Eine breite Palette an medizinischen Dienstleistungsunternehmen ergänzt diese Einrichtungen.

Das besondere an Bad Wildungen ist das Vierbeiner-Rehazentrum wo Pferde und Hunde therapiert werden. Schon seit 1999 gibt es das Physiotherapie-Zentrum im Maritim Badehotel, welches somit zu den ältesten in Deutschland zählt. Gleichzeitig werden in der privaten Akademie für erweiterte Tiermedizin Tierärzte und –pfleger aus- bzw. weitergebildet.

Die Einrichtung verfügt über hervorragend ausgestattete Räumlichkeiten zur Behandlung und zum Training Ihres vierbeinigen Freundes. Es werden Massagen, Matrix-Rhythmus-Therapien, Lymphdrainagen, Krankengymnastik, Elektrotherapie, Hydrotherapie usw. angeboten. Ein Schwerpunkt liegt im Bereich der Akupunktur die wie beim Menschen bei Problemen des Bewegungsapparates, Durchblutungsstörungen oder Störungen innerer Organe angewandt wird. Eine Besonderheit liegt in der Goldakupunktur. Das ist eine Methode zur dauerhaften Akupunktur durch ein Implantat aus Golddrahtstückchen unter der Haut, in der Muskulatur oder am Knochen.

Im angeschlossenen Maritim Badehotel kann Hund und Herrchen komfortabel übernachten. Es gibt diverse Pauschalen (wie z.B. das 2-Tage oder 5-Tage Programm), die den Aufenthalt und die Therapie bezahlbar machen. Weitläufige Wiesen- und Waldgebiete mit ausreichenden Auslaufmöglichkeiten in der nahen Umgebung bilden den passenden Rahmen für einen erholsamen Aufenthalt.

Anreise: Mit dem Auto erreicht man den Ort über die A49 und dann über die Bundesstraßen B485 und B253. Alle zwei Stunden verkehrt ein Regionalzug nach Kassel, welches ICE-Haltepunkt auf der Strecke Frankfurt-Hamburg ist.

Hier geht es zum Vierbeiner Rehazentrum und zu weiteren hundefreundlichen Unterkünften in Hessen.

Ein Kommentar zum Thema “Hunde-Kuraufenthalt in Bad Wildungen – Hessen

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    über Facebook habe Ich von Ihrem Rehazentrum gelesen und bin begeistert, weil Ich so etwas schon lange für meine Hunde gesucht habe.
    Meine Labradorhündin 15,9 Jahre und mein Mischling über 16 Jahre.
    Haben Sie für 2020 noch freie Kapazitäten für 1 Person mit 2 Hunden für 1 Woche.
    Vielen Dank
    S.Petschauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.