Eine seelige Weihnachtszeit für Vierbeiner

Bildnachweis: Betreut.de / Hoxton/Tom Merton – Getty Images

Tierliebe ganz groß: Rund 13,4 Millionen Katzen und 7,9 Millionen Hunde gibt es in Deutschland – damit sind sie mit Abstand die beliebtesten Haustiere. Doch gerade zur Weihnachtszeit fragen sich viele Haustierbesitzer, wie sie mit ihren tierischen Gefährten am besten umgehen sollen.

Denn die Feiertage sind vor allem eins: eine große Herausforderung. Trubel und ungewohnte Situationen können für Mensch und Tier belastend sein. Damit die Feiertage auch für die Vierbeiner zu einem Fest der Freude werden, hat Betreut.de fünf Tipps zusammengestellt.

weiter zum Beitrag „Eine seelige Weihnachtszeit für Vierbeiner“

Skiurlaub mit Hund: Das solltest Du beachten

Frua mit Skiern und Hund im SchneeFür Hundebesitzer steht auch bei der Urlaubsplanung für den Winter fest: Der pelzige Freund kommt mit, denn der Vierbeiner soll ebenfalls seine Freude am Schnee haben.

Doch was musst Du beachten, wenn Du Deine Fellnase mit in den Skiurlaub nimmst? Gibt es bestimmte Einreisebestimmungen und wie reist Du hundefreundlich an? Welche Aktivitäten bieten sich gemeinsam mit Deinem haarigen Freund vor Ort an und woran musst Du unbedingt denken?

weiter zum Beitrag „Skiurlaub mit Hund: Das solltest Du beachten“

Checkliste für die Wanderung mit Hund

Du möchtest mit deinem Hund mal wieder mehr als einen gewöhnlichen Spaziergang erleben? Dann spricht doch nichts gegen einen Tagesausflug oder gar einen ganzen Urlaub zum Wandern. Wie wäre es z.B. mit Wanderungen im Sauerland, der Pfalz oder dem bayerischen Wald?

Da ein solcher Ausflug länger als ein normaler Spaziergang andauert, solltest du für dich und deinen Hund eine bestimmte Ausrüstung dabei haben. Wir verraten dir, worauf du achten musst und was du für deinen treuen Begleiter alles mitnehmen solltest. Wohin darf es gehen? Bevor es ans Packen geht, überlege dir zunächst das Ziel deiner Reise. Besonders bei Welpen, Junghunden und Senioren muss die Streckenlänge an ihre körperliche Konstitution angepasst werden. Im Zweifelsfall ist ein Check-Up beim Tierarzt hilfreich, der dir mit Rat zur Seite steht. Auch sind nicht jedes Wetter und jede Umgebung für deinen geliebten Vierbeiner gleichermaßen geeignet.

weiter zum Beitrag „Checkliste für die Wanderung mit Hund“

Alle Jahre wieder – tierische Weihnacht – Tolle Weihnachtsgeschenke für Hunde

Die Adventszeit naht mit großen Schritte und überall duftet es nach Mutzbraten, Lebkuchen, Zuckerwatte und anderen weihnachtlichen Leckereien. An jeder Ecke blinkt und klingelt es und das Menschenrudel benimmt sich irgendwie komisch. Hundenasen, Hundeaugen und Hundeohren sind in der Vorweihnachtszeit im Dauereinsatz. Wenn unsere Fellfreunde reden könnten, würden sie sicher sagen: „Bringt mal die Ruhe rein und vergesst über dem ganzen Weihnachtstrubel meine Geschenke nicht.“

Glaubt uns, erfahrene Vierbeiner spüren ganz genau, wenn die Weihnachtszeit naht. Für Welpen ist obendrein alles neu und aufregend. Manche Fiffis sind ganz aus dem Häuschen, andere verkrümeln sich lieber. Zwar kann ein Hund mit dem tieferen Sinn des christlichen Familienfestes wenig anfangen, aber die Veränderungen in den tagtäglichen Ritualen seines Rudels registriert er als aufmerksamer Beobachter sehr genau. Und was es alles zu erleben und zu entdecken gibt!

weiter zum Beitrag „Alle Jahre wieder – tierische Weihnacht – Tolle Weihnachtsgeschenke für Hunde“

Brückentage 2018: Mehr Zeit für deinen Urlaub mit Hund!

Was ist kostbarer als Urlaubszeit? Natürlich die mit deinem Hund. 2018 kannst du die schönste Zeit des Jahres mit deinem Vierbeiner sogar noch länger genießen. Das Stichwort heißt: Brückentage. Wenn du deinen Urlaub 2018 clever legst, kannst du ihn mit Brückentagen sogar verdoppeln. Klingt das nicht gut?

Ein Tipp vorweg
Brückentage sind äußerst begehrt. Du musst also gut vorausplanen und schnell sein. Sicher dir also schon jetzt die besten Brückentage in 2018!

2018 – in puncto Brückentage ein super Jahr

2018 ist perfekt geeignet, um deinen Urlaub mit Hund zu verlängern. Denn: Fast alle Feiertage, die nicht auf einen bestimmten Wochentag festgelegt sind, fallen auf einen Werktag. So ergeben sich jede Menge Kombinationsmöglichkeiten!

weiter zum Beitrag „Brückentage 2018: Mehr Zeit für deinen Urlaub mit Hund!“

Campen mit dem Hund in Holland

Du möchtest Urlaub machen, vielleicht in Holland? Du möchtest Campen, egal ob im Zelt oder im Wohnwagen/-mobil? Du möchtest deinen Vierbeiner dabei haben? Kein Problem! Dann kann Ace dir ein Camping-Platz in Holland empfehlen: Anna-Friso-Camping im Kamperland in Süd-Holland.

Dort hat er im August eine Woche Urlaub verbringen dürfen. Er hat das erste Mal im Zelt gecampt, auf dem Campingplatz „Anna-Friso„. Auf dem Platz herrscht Leinenpflicht, aber mit einer schönen Schleppleine, die du z.B. an der Anhängerkupplung befestigen kannst, fühlt sich dein Hund schon ziemlich frei. Oder du kaufst eine Bodenspirale, an welcher du die Leine befestigen kannst. Auf dem Gelände gibt es super gepflegte Duschplätze und Toiletten. Auch Dauercamper sind viel vertreten. weiter zum Beitrag „Campen mit dem Hund in Holland“

Mit dem Hund nach Südafrika – Das gibt es im Urlaub zu beachten

Eine Reise auf einen anderen Kontinent ist an besondere Bedingungen geknüpft. Wer seinen Vierbeiner nach Südafrika mitnehmen möchte, sollte sich daher vorher gut informieren.

Welche Einreisebedingungen vorliegen und was du für den Urlaub in Südafrika sonst noch unbedingt beachten solltest, haben wir für dich hier zusammengestellt.

weiter zum Beitrag „Mit dem Hund nach Südafrika – Das gibt es im Urlaub zu beachten“

Wo Hundeherzen höher schlagen

Lange Spaziergänge im Wald und über saftig grüne Almen unternehmen, im kühlen Bergsee erfrischen, bei einer Bergtour den Himmel ganz nahe sein – und das alles gemeinsam mit deinem vierbeinigen Liebling?

Dann bist du hier in genau richtig: im familiären Feriendorf Holzleb’n, in den exklusiven Chalets der Luxuslodge und in den urig-modernen Ferienhäusern Gerhart. Unendlich viele Spazierwege und Wanderungen beginnen gleich direkt vor der Haustüre deiner exklusiven „Hütte“. Unzählige neue Eindrücke, umrahmt von einem großartigen Bergpanorama erwarten dich bei einem Aktivurlaub in Österreich.

weiter zum Beitrag „Wo Hundeherzen höher schlagen“

Produkttester gesucht

Willst Du auch Produkttester werden? Es werden ständig Produkttester gesucht.

Du hast Hunde bzw. Katzen und würdest ebenso gerne ein Dir kostenlos zur Verfügung gestelltes Produkt testen und der Hundewelt darüber berichten? Dann hat My-Dog-Sale.de die Lösung für Dich…

Wir suchen tierische Produkttester und ihre Frauchen bzw. Herrchen, die Lust haben tierische Hundezubehör Produkte zu testen und uns ein Video inkl. kurzem Text vom Test zu senden.

Hier auf unserer Seite kannst Du Dich als Produkttester bewerben: Facebook-My-Dog-Sale.de

weiter zum Beitrag „Produkttester gesucht“

Urlaub mit Hund in Schweden

Oftmals stellt sich für Hundehalter vor einem Urlaub die Frage, ob sie den Vierbeiner mitnehmen oder für die Urlaubszeit bei Freunden, Bekannten oder in einer Tierpension unterbringen sollen.

Bei einem Familienurlaub in Schweden wäre es sehr schade, auf den vierbeinigen Freund zu verzichten, zumal er dort in jeder Hinsicht optimale Bedingungen vorfindet. Was du bei einer Reise mit Hund nach Schweden beachten solltest und welche Gegebenheiten du und der Vierbeiner dort vorfinden, möchten wir im Folgenden etwas näher erläutern.

weiter zum Beitrag „Urlaub mit Hund in Schweden“