Urlaub mit Hund im Ostseebad Binz auf Rügen

Veröffentlicht von r.becker am 28. Dezember 2008

Ostseebad Binz

Binz ist für uns der schönste Ort an der Ostsee. Wir sind die Ostsee von Fehmarn bis Binz abgefahren und fanden es in Binz und auf Rügen am schönsten.

Der Ort hat eine hervorragende Infrastruktur und man findet hier alles: den fantastischen Strand mit seiner kilometerlangen, autofreien Promenade; die wunderschönen Häuser im Stil der Bäderarchitekt; das fußläufige Ortszentrum; alle Geschäfte (inkl. Lidl und Aldi) und Restaurants; eine schöne Bibliothek; das Kurhaus mit Top-Veranstaltungen; Schwimmbäder und Wellnesszentren; das idyllische Hinterland mit großen Wald- und Seengebieten; ein dichtes Rad- und Wanderwegenetz und viele weitere Einrichtungen. Auch außerhalb der Saison ist Binz voller Leben und Alles ist geöffnet. Für Kinder hat die Gemeinde ebenfalls viele interessante und spannende Angebote. Wenn Sie kein Auto benutzen möchten, können Sie mit der Bäderbahn kostenlos durch Binz fahren.

Der Hauptstrand von Binz ist zwar von Mai bis September für Hunde gesperrt, aber es gibt 2 schöne Hundstrände in Binz.In den Wäldern und Feldern um Binz kann man zudem auch ganz toll mit dem Hund laufen. Weiter sind Hunde in allen Lokalen die wir kennen willkommen.

Aber nicht nur der Ort Binz ist wunderschön, auch die Insel Rügen insgesamt ist ein Paradies, man meint, die Zeit ist hier stehen geblieben. Die Landschaft ist traumhaft und noch sehr naturbelassen.

Uns und unserem Schäferhund Finn hat es in Binz so gut gefallen, dass wir dort 2 großzügige Häuser mit je 3 Schlafzimmern gekauft haben, die wir sehr schön eingerichtet haben und die Gärten auch wieder –wie bei unseren anderen Häusern – hoch und komplett für unsere Gäste mit Hund (natürlich auch mit Kindern) eingezäunt haben. Beide Häuser liegen ca. 700 m vom Binzer Ortszentrum und ca. 1 km vom Strand entfernt an einem Naturgebiet – dort kann man direkt lange Wanderungen mit dem Hund machen oder auch Morgens und Abends eben mal mit dem Hund laufen.

Unsere 2 Häuser sind – soweit ich recherchieren konnte – die einzigen beiden Ferienhäuser (nicht –wohnungen, davon gibt es mehr) in Binz, in denen Hunde willkommen sind

Weitere hundefreundliche Unterkünfte für den Urlaub mit Hund finden Sie hier auf Hundeurlaub.de. Für einen Urlaub mit Hund sollten Sie eine Hundehaftpflicht inkl. Mietschäden abgeschlossen haben. Bei der vs GmbH aus Bottrop gibt es diese Hundehaftpflicht bereits ab 38,90 Euro im Jahr inkl. Mietschäden für den Urlaub mit Hund. Für weitere Infos besuchen Sie: www.vergleichen-und-sparen.de

13 Antworten zu “Urlaub mit Hund im Ostseebad Binz auf Rügen”

  1. Ronny Schammel sagt:

    Ich wünsche Ihnen einen guten Tag,

    ich wollte mal fragen ob Sie auch im Winter (Ende Januar) vermieten?
    Wenn ja,was es kostet und wie ich Sie rerreichen kann? Es ist eben nicht leicht eine Unterkunft für den Hundeurlaub.de zu finden wo ich meinen Dicken mitnehmen kann!!

    Würde mich über eine schnelle Antwort freuen!!!

    Danke und mit freundlichen Gruß

    Ronny Schammel

  2. Bello sagt:

    Vielen Dank für Ihre Anfrage auf Hundeurlaub.de – Urlaub mit dem Hund. Wir haben diese sofort an den Vermieter weitergeleitet. Viel Spaß bei der Urlaubsplanung.

    Ihr tierisches Team von Hundeurlaub.de

  3. Richter sagt:

    Das klingt sehr gut. Ein eingezäunter Garten ist ideal.

  4. [...] Weitere Informationen: Ferien im Ostseebad Binz Urlaub mit Hund im Ostseebad Binz auf Rügen [...]

  5. Beate Kühn sagt:

    Hallo,
    wir suchen für den Sommer (ab 3.07.10) für 14 tage ein Ferienhaus auf Rügen, in dem auch unser Hund gern gesehen ist. Wie kann ich Sie erreichen?
    Es grüßt Sie recht herzlich
    Beate Kühn

  6. Gunter Löffler sagt:

    Hallo! Wir suchen noch 2 Unterkünfte, für eine Fam.2 Personen und ein Fam.1 Person,alle beide haben 1 Schäferhund Gut erzogen sind alle beide auf einem Hundeplatz. In der Zeit vom 23.08-29.08.2010 !Ist da irgend etwas zu machen! Danke fam Löffler

  7. Familie Knicz sagt:

    Hallo,

    wir (4 Erwachsene und 1 Hund)möchten fragen ob ein Haus
    in dem Zeitraum vom 09.10.2010 bis 23.10.2010
    frei wäre und wieviel es kosten würde in diesem Zeitraum?

    Vielen Dank!

    Fam. Knicz

  8. Silke Förster sagt:

    Hallo,

    wir sind 4 Erwachsene und 1 Hund (Golden Retriever) und möchten anfragen, ob vom 04.09.2010 – 11. (oder 12.).09.2010 noch ein Haus bzw. Wohnung frei wäre und wie der Preis aussehen würde?

    Vielen Dank und freundliche Grüße aus Thüringen.

    Fam. Silke Förster

  9. rüdiger sagt:

    Ich rate dringend von Binz ab, seit 2010 absolut hundeunfreundlich.Die Hundestrände sind indiskutabel klein mit Leinenzwang.
    Mfg
    Rüdiger

  10. Marion Gebhardt sagt:

    Hallo,
    ich würde mich freuen wenn sie mir ein Prospekt und eine Preisliste Ihrer Ferienhäuser in Binz zukommen lassen würden, da wir gerne im Herbst mit unseren beiden Therapiehunden Urlaub an der Ostsee machen würden. Danke im voraus für Ihre Bemühungen.
    MfG
    Marion Gebhardt

  11. Hallo,
    sehr schöne Zusammenfassung von hundefreundlichen Unterkünften, ich glaube, damit erleichtert ihr Familien mit Vierbeinern ungemein das Leben!
    Dankeschön!

  12. petra röther sagt:

    Hallo,
    hätten gerne für die 2 Ferienhäuser in Binz, mit Hund, nähere Informationen und Preise.

    LG P.Röther

    Klinkhammer 9
    41751 Viersen

  13. Andrea Klein sagt:

    Hallo!

    Wir würden gerne nächstes Jahr in den Sommerferien mit unserem Hund nach Binz fahren. Wie ich feststellen muß, ist es wirklich schwierig ein Haus zu finden…Da bin ich auf Ihre Seite gestoßen. Ich weiß leider noch nicht, ob wir in der ersten oder zweiten Hälfte (20.07.2012 – 01.09.2012) Urlaub bekommen, wollte aber grundsätzlich fragen, ob Sie da noch etwas frei hätten. Falls ja, wäre es schön, wenn Sie mir ein paar Fotos zu mailen könnten.

    MfG

    A. Klein

Eine Antwort hinterlassen